Share

Bio-Krainer Steinschaf

Das Krainer Steinschaf

Krainer Steinschafe
Das Ja! Natürlich Krainer Steinschaf ist eine uralte Traditionsrasse, die heute zu einer seltenen Nutztierrasse zählt, die Gefahr läuft, in Vergessenheit zu geraten. Eine Gruppe engagierter Schafbauern aus dem Burgenland und der Steiermark hat die Renaissance dieser edlen Nutztierrasse eingeläutet und erzeugt so Ja! Natürlich Bio-Jungschaffleisch vom Feinsten.

Auf den Weiden und Wiesen der vielfältigen und abwechslungsreichen Hügellandschaft Süd-Ost-Österreichs wachsen die Jungschafe heran, die durch eine natürliche, harmonische Entwicklung hochwertiges, zartes und besonders geschmackvolles Fleisch liefern. Krainer Steinschafe besitzen wertvolle genetische Eigenschaften, um in freier Natur optimal heranwachsen zu können. Sie sind sehr robust, widerstandsfähig, stresstolerant und krankheitsresistent. Außerdem stellen diese Tiere ein wertvolles Stück Kulturgut dar, durch ihre Weidehaltung wird auch ein wichtiger Beitrag zur Pflege unserer gewachsenen Kulturlandschaft geleistet.

Die Lämmer des Krainer Steinschafs werden nicht isoliert gemästet, sondern sind bei den Muttertieren auf der Weide. Sie ernähren sich ausschließlich von Muttermilch und später von Grünfutter auf den Wiesen, sind ständig in Bewegung und erfahren so eine natürliche Entwicklung und einen natürlichen Fleischaufbau.


Eine Delikatesse

Durch die Weidehaltung und die extensive Fütterung mit hochwertigem Grundfutter steht den Jungschafen eine Vielzahl von aromatischen Gräsern und Kräutern zur Verfügung, die einerseits die Gesundheit der Tiere unterstützen und sich andererseits prägend auf die Qualität des Fleisches auswirken. Das Fleisch vom Krainer Steinschaf ist nicht nur sehr mager, ähnlich dem Wild, es besitzt auch ein äußerst dezentes, feinwürziges Aroma. Bedingt durch das hochwertige Futter weist das Fleisch zudem einen hohen Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren (Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren) auf, die im Rahmen einer bewussten Ernährung interessant sind.

Da kein Wert auf rasche Gewichtszunahme gelegt wird, hat das Fleisch genügend Zeit, harmonisch zu reifen. Das Resultat: Zarte Marmorierung und Feinfasrigkeit lassen es zu einer besonders schmackhaften Delikatesse werden, die auf der Zunge zergeht.


Saisonabhängige Verfügbarkeit

Durch die natürliche Aufzucht, Weidehaltung während der gesamten Vegetationsperiode und den Verzicht auf Kraftfutter wachsen die Bio-Jungschafe vom Krainer Steinschaf genauso, wie es die Natur vorsieht. Unsere Krainer Steinschafe haben ihren besonderen Eigenschaften als alte Nutztierrasse entsprechend ausreichend Zeit zum Wachsen. Folglich unterliegen auch die Mengen natürlichen Schwankungen: Ist das Wetter gnädig und gibt es ausreichend frisches, saftiges Gras mit vielen Nährstoffen, wachsen die Jungschafe schneller – ist der Sommer z.B. sehr trocken oder gibt es Hitzeperioden, wachsen die Jungschafe deutlich langsamer.

Gut Ding braucht Weile und die Natur bestimmt die Geschwindigkeit! Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass es bei unserem Krainer Steinschaf zu saisonalen Schwankungen kommen kann und es somit nicht immer volle Regale gibt. Diese regionale Kostbarkeit wird exklusiv von Ja! Natürlich in ausgewählten Merkur Märkten in der Steiermark angeboten. Hier finden Sie eine Liste, in welchen Märkten das Ja! Natürlich Krainer Steinschaf verfügbar ist.