Share

12. Meilenstein

Ja! Natürlich sichert Qualität mit strengstem Kontrollsystem

Bei Ja! Natürlich wird streng kontrolliert
Seit 20 Jahren hat Ja! Natürlich den Anspruch, beste Bio-Lebensmittel in höchster Qualität anzubieten. Um dieses Ziel zu erfüllen, gelten bei Ja! Natürlich härtere Auflagen und Richtlinien, als vom Gesetz vorgeschrieben. Deshalb arbeiten auch unsere Bio-Bauern nach den strengsten Qualitätskriterien des Landes. Den Überblick hat das Ja! Natürlich Qualitätsmanagement.

Grundlage einer effizienten Kontrolle sind immer genau definierte Spezifikationen. Denn nur was bekannt ist, kann auch überprüft werden. Ja! Natürlich geht hier neue Wege und legt vom Rohstoff bis zur Verarbeitung alles möglichst nachvollziehbar fest. Dieses Wissen stellt die Basis für die Kontrolle dar:

1. Bio-Kontrollen durch amtlich autorisierte Bio-Kontrollstellen, sowie behördliche Überwachung der Bio-Zertifizierung

2. Ja! Natürlich Qualitätskontrollen auf jeder Stufe – vom Landwirt bis zum Konsumenten
a. Kontrolle der Felder vor Ort – bereits vor der Ernte, sowohl im In- wie auch Ausland, z.B. Probenziehung von Blättern und Boden
b. Kontrolle der Rohstoffbearbeiter und Verarbeitungsbetriebe vor Ort inkl. Mengenfluss, Probenziehung und Untersuchung von Rohstoffen und Halbfertigprodukten
c. Wareneingangs- und Endproduktkontrollen, pro Produkt mind. 2x pro Jahr

3. Eigenkontrollen in den Filialen und im Lager
  Drucken