Share

Linzer Sterne

Linzer
1
Für den Mürbteig das Backpulver in das Mehl einsieben. Das Mehl auf die Arbeitsfläche oder in eine große Schüssel geben und Zucker, Vanillezucker und Salz dazugeben. Gemeinsam mit dem Ei und der Butter rasch zu einem Teig verkneten. Den Mürbteig in Frischhaltefolie wickeln und vor der Weiterverarbeitung im Kühlschrank ca. 2 Stunden rasten lassen.
2
Das Backrohr auf 170 ºC Heißluft vorheizen.
3
Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche auswalken. Sterne ausstechen. Bei der Hälfte der Kekse ein Loch ausstechen. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 12 Minuten backen lassen.
4
Nach dem Auskühlen die Kekssterne mit dem Loch mit Staubzucker bestreuen. Mit der Marmelade jeweils einen Keksboden mit einem gelochten Stern zusammenkleben.
Zutaten Download
  • 100 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 200 g Butter (klein geschnitten)
  • 1 Dotter vom Bio-Ei
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Rote Ribisel Marmelade zum Füllen
  • Staubzucker zum Bestreuen
1.
Für den Mürbteig das Backpulver in das Mehl einsieben. Das Mehl auf die Arbeitsfläche oder in eine große Schüssel geben und Zucker, Vanillezucker und Salz dazugeben. Gemeinsam mit dem Ei und der Butter rasch zu einem Teig verkneten. Den Mürbteig in Frischhaltefolie wickeln und vor der Weiterverarbeitung im Kühlschrank ca. 2 Stunden rasten lassen.
2.
Das Backrohr auf 170 ºC Heißluft vorheizen.
3.
Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche auswalken. Sterne ausstechen. Bei der Hälfte der Kekse ein Loch ausstechen. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 12 Minuten backen lassen.
4.
Nach dem Auskühlen die Kekssterne mit dem Loch mit Staubzucker bestreuen. Mit der Marmelade jeweils einen Keksboden mit einem gelochten Stern zusammenkleben.

Produkte passend zum Rezept

Konfitüre Extra Rote Ribisel 250g

Konfitüre Extra Rote Ribisel 250g

Konfitüre Extra Rote Ribisel 250g

Die roten Ribisel der Sorte Titania für die Ja! Natürlich Konfitüre extra stammen ausschließlich...

 Produkt anzeigen
Weizenvollkornmehl 1kg

Weizenvollkornmehl 1kg

Weizenvollkornmehl 1kg

Die unterschiedlichen Sorten des Ja! Natürlich Vollkornmehls werden wie zu Urgroßvaters Zeiten in...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Geröstetes Brot mit Saiblingsfilet und Apfel-Vogerlsalat

Geröstetes Brot mit Saiblingsfilet und Apfel-Vogerlsalat

Geröstetes Brot mit Saiblingsfilet und Apfel-Vogerlsalat

Die Rote Rüben waschen und in einem Dampfgartopf weich garen, dabei darauf achten, dass die Wurzeln...

 Rezept anzeigen
Zwetschkenkrapfen mit Hausbrot und Zimtrahm

Zwetschkenkrapfen mit Hausbrot und Zimtrahm

Zwetschkenkrapfen mit Hausbrot und Zimtrahm

Hausbrot in Würfel schneiden. Brotwürfel mit Rum und Powidl vermischen. Das Kompott gut abtropfen...

 Rezept anzeigen
Nuss-Heumilch-Schokoladenkuchen mit Rhabarber-Kompott

Nuss-Heumilch-Schokoladenkuchen mit Rhabarber-Kompott

Nuss-Heumilch-Schokoladenkuchen mit Rhabarber-Kompott

Den Rhabarber in grobe Würfel schneiden und zusammen mit dem Zucker und Sirup ca. 20 Minuten...

 Rezept anzeigen
Schoko-Kokos-Muffins mit Frischkäse-Kaktusfeige-Topping

Schoko-Kokos-Muffins mit Frischkäse-Kaktusfeige-Topping

Schoko-Kokos-Muffins mit Frischkäse-Kaktusfeige-Topping

Das Backrohr auf eine Temperatur von 170 Grad (Umluft) vorheizen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden