Share

Frozen Banana-Joghurt mit Nougatcreme und Sesamkrokant

Frozen
1
Bananen schälen, in ca. 3 - 4 cm große Stücke schneiden und für ca 10 - 15 Minuten tiefkühlen.
2
Danach gemeinsam mit dem Joghut mithilfe eines Stabmixers fein pürieren. In eine Form füllen und ca. 10 Minuten einfrieren. Danach die Nougatcreme darauf verteilen und weitere 15 - 20 Minuten durchfrieren lassen.
3
Eine Pfanne erhitzen, Sesam darin ohne Fett unter ständigem Rühren, hellbraun rösten. Auf ein Backpapier gleichmäßig verteilt auftragen und trocknen lassen.
4
Zucker in der Pfanne schmelzen, Butter und etwas Zitronensaft zugeben und karamellisieren, dabei kleine Zuckerstcke mit einem Löffel zerstören und aufpassen, dass der Karamell nicht zu dunkel wird.
5
Karamell über den Sesam gießen und erkalten lassen, danach in feine Stücke zerbrechen.
6
Aus dem Frozen Joghurt mit einem Löffel Kugeln ausstechen und in vorbereitete Gläser füllen. Sesamkrokant, und nach Belieben, frische Bananen darauf verteilen und servieren.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen:
  • 3 Becher Sommerfrisch-Joghurt Bananensplit
  • 4 Stück Bananen
  • 100 g Nougatcreme
  • 80 g Vollrohrzucker
  • 20 g Alpenbutter
  • 100 g Sesam
1.
Bananen schälen, in ca. 3 - 4 cm große Stücke schneiden und für ca 10 - 15 Minuten tiefkühlen.
2.
Danach gemeinsam mit dem Joghut mithilfe eines Stabmixers fein pürieren. In eine Form füllen und ca. 10 Minuten einfrieren. Danach die Nougatcreme darauf verteilen und weitere 15 - 20 Minuten durchfrieren lassen.
3.
Eine Pfanne erhitzen, Sesam darin ohne Fett unter ständigem Rühren, hellbraun rösten. Auf ein Backpapier gleichmäßig verteilt auftragen und trocknen lassen.
4.
Zucker in der Pfanne schmelzen, Butter und etwas Zitronensaft zugeben und karamellisieren, dabei kleine Zuckerstcke mit einem Löffel zerstören und aufpassen, dass der Karamell nicht zu dunkel wird.
5.
Karamell über den Sesam gießen und erkalten lassen, danach in feine Stücke zerbrechen.
6.
Aus dem Frozen Joghurt mit einem Löffel Kugeln ausstechen und in vorbereitete Gläser füllen. Sesamkrokant, und nach Belieben, frische Bananen darauf verteilen und servieren.

Produkte passend zum Rezept

Alpenbutter 250g

Alpenbutter 250g

Alpenbutter 250g

Der Bio-Rahm der Ja! Natürlich Alpenbutter wird über Nacht gereift und daraus wird die...

 Produkt anzeigen
Bananen

Bananen

Bananen

Die Bananen haben den Apfel längst als beliebteste Obstsorte in Österreich abgelöst. Dass Bananen...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Brombeertorte mit Lavendelblütenzucker

Brombeertorte mit Lavendelblütenzucker

Brombeertorte mit Lavendelblütenzucker

Schokolade und Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.

 Rezept anzeigen
Germknödel

Germknödel

Germknödel

Milch lauwarm erhitzen, Germ und Zucker dazugeben, auflösen, mit den restlichen Teigzutaten mit...

 Rezept anzeigen
Überbackenes Bauernbrot mit Avocado-Ei-Dip

Überbackenes Bauernbrot mit Avocado-Ei-Dip

Überbackenes Bauernbrot mit Avocado-Ei-Dip

Eier für 12 Minuten kochen, kalt abschrecken und fein hacken.

 Rezept anzeigen
Erdäpfel-Spinat-Blinis

Erdäpfel-Spinat-Blinis

Erdäpfel-Spinat-Blinis

Die Erdäpfel mit Schale im Kelomat weich garen, schälen und - etwas ausgekühlt - durch die...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden