Share

Roggen-Vollkornkekse mit Orangenglasur

Roggen-Vollkornkekse
1
Butter mit den Gewürzen, Dottern und dem Ahornsirup schaumig schlagen. Roggenmehl mit den Walnüssen vermengen und mit der Butter-Mischung zu einem Teig kneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt ca. 1 Stunde rasten lassen.
2
Teig vierteln, zu Rollen formen und in walnussgroße Stücke schneiden. Diese zu Kugeln formen und auf ein Backblech mit Backpapier setzen, dabei etwa 5 cm Abstand halten. Kugeln etwas flachdrücken und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober/Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Zum Abkühlen auf einen Gitterrost legen.
3
Staubzucker in einer Schüssel mit Orangenabrieb und ein paar Tropfen Orangensaft zu einer dickflüssigen Glasur anrühren. Die abgekühlten Kekse mit der Orangenglasur bestreichen und fest werden lassen. Zum Aufbewahren in eine luftdichte Dose geben und trocken lagern.
Zutaten Download
  • Zutaten für 4 Personen:
  • 200 g Ja! Natürlich Butter, weich
  • 1 Prise Zimt, gemahlen
  • 1 Prise Anis
  • 1 Prise Salz
  • 2 Ja! Natürlich Eidotter
  • 80 g Ja! Natürlich Ahornsirup
  • 250 g Ja! Natürlich Roggenmehl
  • 70 g Walnüsse, gerieben


  • Für die Glasur:
  • 200 g Staubzucker
  • 1 Ja! Natürlich Orange
1.
Butter mit den Gewürzen, Dottern und dem Ahornsirup schaumig schlagen. Roggenmehl mit den Walnüssen vermengen und mit der Butter-Mischung zu einem Teig kneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt ca. 1 Stunde rasten lassen.
2.
Teig vierteln, zu Rollen formen und in walnussgroße Stücke schneiden. Diese zu Kugeln formen und auf ein Backblech mit Backpapier setzen, dabei etwa 5 cm Abstand halten. Kugeln etwas flachdrücken und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober/Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Zum Abkühlen auf einen Gitterrost legen.
3.
Staubzucker in einer Schüssel mit Orangenabrieb und ein paar Tropfen Orangensaft zu einer dickflüssigen Glasur anrühren. Die abgekühlten Kekse mit der Orangenglasur bestreichen und fest werden lassen. Zum Aufbewahren in eine luftdichte Dose geben und trocken lagern.

Produkte passend zum Rezept

Alpenbutter 250g

Alpenbutter 250g

Alpenbutter 250g

Der Bio-Rahm der Ja! Natürlich Alpenbutter wird über Nacht gereift und daraus wird die...

 Produkt anzeigen
Ahornsirup Grad A 250 Ml

Ahornsirup Grad A 250 Ml

Ahornsirup Grad A 250 Ml

Ja! Natürlich Ahornsirup wird aus dem Saft wildwachsender Ahornbäume in Kanada gewonnen. Erfahrene...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Grahamweckerlstrudl mit Hühnerbrust und Spargel

Grahamweckerlstrudl mit Hühnerbrust und Spargel

Grahamweckerlstrudl mit Hühnerbrust und Spargel

Hühnerbrüste (ohne Haut) salzen und pfeffern & in Olivenöl beidseitig kurz anbraten. Die...

 Rezept anzeigen
Kürbiskuchen mit Mandelapfel

Kürbiskuchen mit Mandelapfel

Kürbiskuchen mit Mandelapfel

Butter, Zitrone und Staubzucker schaumig rühren. Dotter dazu und Kürbiskerne beifügen. Klar und...

 Rezept anzeigen
Entrecote vom Jungrind mit Sauce Ajoli und Ratatouille

Entrecote vom Jungrind mit Sauce Ajoli und Ratatouille

Entrecote vom Jungrind mit Sauce Ajoli und Ratatouille

Zubereitung der Entrecotes: Die Entrecotes würzen, mit den grob gehackten Kräutern und Olivenöl...

 Rezept anzeigen
Saiblingslaibchen mit gebratenen Erdäpfelscheiben und süß-saurem Kürbis

Saiblingslaibchen mit gebratenen Erdäpfelscheiben und süß-saurem Kürbis

Saiblingslaibchen mit gebratenen Erdäpfelscheiben und süß-saurem Kürbis

Saiblingsfilet in kleinere Stücke zupfen. Mit Zitronensaft, Sauerrahm und Schnittlauch vermischen,...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden