Share

Focaccia mit Paradeiser-Coulis, Ziegencamembert und Balsamicofeigen

Focaccia
1
Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2
Einen Topf mit ca. 2000 ml Wasser zum Kochen bringen. Paradeiser entstrunken, auf der Rückseite mit einem kleinen Messer kreuzweise dünn einschneiden und im kochenden Wasser ca. 10 Sekunden blanchieren. Sofort in eiskaltem Wasser abschrecken und anschließend die Haut abziehen. Paradeiser halbieren, entkernen und in Würfel schneiden und leicht salzen.
3
Balsamico in einem kleinen Topf aufkochen lassen, Zucker darin auflösen und die halbierten getrockneten Feigen darin etwa 2-3 Minuten köcheln lassen. Zum Abkühlen umfüllen.
4
Die frischen Feigen waschen, Strunk entfernen und in Spalten schneiden. Ziegencamembert in Scheiben schneiden. Focaccia in Scheiben schneiden, mit Olivenöl beträufeln und im Backrohr etwa 5 Minuten backen. Anschließend mit der Knoblauchzehe einreiben.
5
Tomatenwürfel, Ziegencamembert sowie die Feigen auf der Focaccia verteilen, mit Basilikumblättern garnieren und sofort servieren.
Zutaten Download
  • Zutaten für 4 Personen:
  • 500 g Ja! Natürlich Paradeiser
  • 70 ml Balsamicoessig
  • 50 g Ja! Natürlich Zucker, braun
  • 100 g Ja! Natürlich Feigen, getrocknet
  • 4-5 Feigen, frisch
  • 200 g Ja! Natürlich Ziegencamembert
  • 1 Focaccia
  • Ja! Natürlich Olivenöl
  • 2 Ja! Natürlich Knoblauchzehen, geschält
  • Salz
  • Ja! Natürlich Basilikum, frisch
1.
Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2.
Einen Topf mit ca. 2000 ml Wasser zum Kochen bringen. Paradeiser entstrunken, auf der Rückseite mit einem kleinen Messer kreuzweise dünn einschneiden und im kochenden Wasser ca. 10 Sekunden blanchieren. Sofort in eiskaltem Wasser abschrecken und anschließend die Haut abziehen. Paradeiser halbieren, entkernen und in Würfel schneiden und leicht salzen.
3.
Balsamico in einem kleinen Topf aufkochen lassen, Zucker darin auflösen und die halbierten getrockneten Feigen darin etwa 2-3 Minuten köcheln lassen. Zum Abkühlen umfüllen.
4.
Die frischen Feigen waschen, Strunk entfernen und in Spalten schneiden. Ziegencamembert in Scheiben schneiden. Focaccia in Scheiben schneiden, mit Olivenöl beträufeln und im Backrohr etwa 5 Minuten backen. Anschließend mit der Knoblauchzehe einreiben.
5.
Tomatenwürfel, Ziegencamembert sowie die Feigen auf der Focaccia verteilen, mit Basilikumblättern garnieren und sofort servieren.

Produkte passend zum Rezept

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Das griechische Olivenöl von Ja! Natürlich ist eine regionale Spezialität aus dem Herzen...

 Produkt anzeigen
Paprika Raritäten

Paprika Raritäten

Paprika Raritäten

Wer Paprika von Ja! Natürlich kauft, kann auf beste Qualität aus dem Hause Posch zählen. Seit 2005...

 Produkt anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden