Share

Knuspriger Karpfen auf Sellerie-Topinamburgemüse

Knuspriger
1
Karpfenfilets salzen und mit Zitrone beträufeln - mit Curry würzen. Im glatten Mehl wenden und gut abklopfen und im heißen Öl bei ca. 170 °C knusprig frittieren - gut abtropfen lassen.
2
Gemüsefond kurz reduzieren und die Selleriestücke beifügen. Die Hälfte der Topinambur in etwas dickere Scheiben schneiden und ebenfalls beifügen. Kurz knackig dünsten. Mit Salz und Pfeffer und Estragon abschmecken. Zum Schluss mit der kalten Butter leicht binden.
3
Die zweite Hälfte der Topinambur in dünne Scheiben hobeln und im Öl knusprig frittieren. Gut abtropfen lassen und salzen.
4
Gemüse auf Tellern anrichten und den knusprigen Karpfen darauf plazieren. Mit den Topinamburchips und Estragonzweigen garnieren und mit etwas Meersalz bestreuen.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen:
  • 4 ausgelöste, geschröpfte Ja! Natürlich Karpfenfilets à ca. 140g
  • Salz, Zitronensaft, Pfeffer
  • 1 Prise Currypulver
  • etwas glattes Mehl zum Wenden
  • Öl zum Frittieren
  • 1 kleine Stangensellerie, geputzt, geschält, in kleine Stücke geschnitten
  • 5 Topinambur, gewaschen, gut abgetrocknet
  • 1 TL gehackter Estragon
  • 200 ml Gemüsefond oder Wasser
  • 2 EL kalte Butter
  • Estragonzweige und Meersalz zum Garnieren
1.
Karpfenfilets salzen und mit Zitrone beträufeln - mit Curry würzen. Im glatten Mehl wenden und gut abklopfen und im heißen Öl bei ca. 170 °C knusprig frittieren - gut abtropfen lassen.
2.
Gemüsefond kurz reduzieren und die Selleriestücke beifügen. Die Hälfte der Topinambur in etwas dickere Scheiben schneiden und ebenfalls beifügen. Kurz knackig dünsten. Mit Salz und Pfeffer und Estragon abschmecken. Zum Schluss mit der kalten Butter leicht binden.
3.
Die zweite Hälfte der Topinambur in dünne Scheiben hobeln und im Öl knusprig frittieren. Gut abtropfen lassen und salzen.
4.
Gemüse auf Tellern anrichten und den knusprigen Karpfen darauf plazieren. Mit den Topinamburchips und Estragonzweigen garnieren und mit etwas Meersalz bestreuen.

Produkte passend zum Rezept

Waldviertler Karpfenfilet

Waldviertler Karpfenfilet

Waldviertler Karpfenfilet

Die Bio-Karpfen stammen ausschließlich aus der Region Waldviertel. Durch das langsame Wachstum...

 Produkt anzeigen
Weizenmehl Universal Type 480 1kg

Weizenmehl Universal Type 480 1kg

Weizenmehl Universal Type 480 1kg

Weizen ist das beliebteste Getreide der Österreicher und bildet die Basis einer Vielzahl von...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Bio-Hendl mit Kräutern und gebackenem Paradeiserrisotto

Bio-Hendl mit Kräutern und gebackenem Paradeiserrisotto

Bio-Hendl mit Kräutern und gebackenem Paradeiserrisotto

Estragon, Bohnenkraut, Thymian, Petersilie und Kerbel zupfen und grob hacken. Die Haut der...

 Rezept anzeigen
Gebackener Emmentaler

Gebackener Emmentaler

Gebackener Emmentaler

Die Petersilie gut waschen, die Blätter von den Stengeln zupfen, mit Küchenkrepp gründlich...

 Rezept anzeigen
Semmelbrösel-Laibchen mit Emmentaler und Schinken

Semmelbrösel-Laibchen mit Emmentaler und Schinken

Semmelbrösel-Laibchen mit Emmentaler und Schinken

Alle Zutaten vermischen und ca. 5 Minuten stehen lassen. Kleine Laibchen formen und in Olivenöl...

 Rezept anzeigen
Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern

Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern

Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern

Hendl enthäuten, zerlegen und in Stücke zerteilen. Salzen, in Mehl, Ei und Brösel panieren. In...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden