Share

Paprikaschoten-Paradeisersuppe mit Erbsen

Paprikaschoten-Paradeisersuppe
1
Gemüse in der Butter langsam 5 Minuten schmoren, mit dem Gemüsefond aufgießen und weichdünsten.
2
Mit dem Stabmixer fein pürieren und durch ein grobes Sieb passieren.
3
Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, die ungekochten Nudeln und die jungen Erbsen in die Suppe geben, kurz köcheln lassen und in Suppentellern anrichten.
Zutaten Download
  • 40 g Butter
  • 1 Schalotte in feinen Streifen
  • 140 g Paprika ohne Kerne grob zerteilt
  • 350 g Tomaten
  • 200 ml Gemüsefond
  • 120 g Nudeln ungekocht
  • 120 g junge Erbsen
1.
Gemüse in der Butter langsam 5 Minuten schmoren, mit dem Gemüsefond aufgießen und weichdünsten.
2.
Mit dem Stabmixer fein pürieren und durch ein grobes Sieb passieren.
3.
Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, die ungekochten Nudeln und die jungen Erbsen in die Suppe geben, kurz köcheln lassen und in Suppentellern anrichten.

Produkte passend zum Rezept

Rispentomaten

Rispentomaten

Rispentomaten

Kaum vorstellbar, dass der Paradeiser - der aus Mittelamerika stammt - vor rund 500 Jahren...

 Produkt anzeigen
Schalotten 500g

Schalotten 500g

Schalotten 500g

Jedoch haben die Ja! Natürlich Schalotten bereits auch einen fixen Platz in der gehobenen...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Quiche vom weißen Spargel mit Radicchio-Tomaten-Salat

Quiche vom weißen Spargel mit Radicchio-Tomaten-Salat

Quiche vom weißen Spargel mit Radicchio-Tomaten-Salat

Für den Teig alle Zutaten gut miteinander verkneten.

 Rezept anzeigen
Löwenzahn-Erdäpfel-Salat

Löwenzahn-Erdäpfel-Salat

Löwenzahn-Erdäpfel-Salat

Erdäpfel kochen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Löwenzahnrosetten von Erde und dunklen...

 Rezept anzeigen
Topinambur-Krautrouladen auf roten Linsen

Topinambur-Krautrouladen auf roten Linsen

Topinambur-Krautrouladen auf roten Linsen

Zubereitung Topinambur-Krautrouladen: Vom Weißkraut die einzelnen Blätter lösen und in Salzwasser...

 Rezept anzeigen
Couscous-Bombe auf Hollerschaum und Heidelbeeren

Couscous-Bombe auf Hollerschaum und Heidelbeeren

Couscous-Bombe auf Hollerschaum und Heidelbeeren

Die Vanilleschote längs durchschneiden und das Mark herauskratzen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden