Share

Flambierte Palatschinken auf Blutorangen-Orangen-Kompott

Flambierte
1
Zubereitung Orangenkompott:
Feinkristallzucker in einem kleinen Topf karamelisieren, mit dem Orangensaft ablöschen und kurz durchkochen. Maizena mit dem Zitronensaft glatt rühren, in die kochende Flüssigkeit einrühren, aufkochen und auskühlen lassen. Die geschnittenen Früchte darunter mengen und im Kühlschrank kaltstellen.
2
Zubereitung flambierte Palatschinken:
Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen glatt rühren. In einer kleinen heißen Pfanne mit wenig Butter 6 dünne Palatschinken backen.
3
In einer Pfanne etwas braunen Rohrzucker karamelisieren und mit etwas Saft von dem Orangenkompott ablöschen. Die Palatschinken darin wenden, mit Grand Marnier beträufeln und flambieren. Das Orangenkompott auf den Tellern anrichten und die Palatschinken darüber legen.
4
Tipp: Füllen Sie das Kompott in ausgewaschene Rexgläser, geben Sie etwas Rum darauf, zünden Sie diesen an und schließen Sie sofort das Glas. So kann das Kompott kalt aufbewahrt werden.
Zutaten Download
  • Für das Orangenkompott:
  • Saft von einer Zitrone
  • 125 g Feinkristallzucker
  • 500 ml Orangensaft
  • 30 g Maizena
  • Für die flambierten Palatschinken:
  • 125 ml Milch
  • 1 Bio-Ei
  • 80 g glattes Mehl
  • Salz
  • Butter zum Ausbacken
  • Grand Marnier
1.
Zubereitung Orangenkompott:
Feinkristallzucker in einem kleinen Topf karamelisieren, mit dem Orangensaft ablöschen und kurz durchkochen. Maizena mit dem Zitronensaft glatt rühren, in die kochende Flüssigkeit einrühren, aufkochen und auskühlen lassen. Die geschnittenen Früchte darunter mengen und im Kühlschrank kaltstellen.
2.
Zubereitung flambierte Palatschinken:
Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen glatt rühren. In einer kleinen heißen Pfanne mit wenig Butter 6 dünne Palatschinken backen.
3.
In einer Pfanne etwas braunen Rohrzucker karamelisieren und mit etwas Saft von dem Orangenkompott ablöschen. Die Palatschinken darin wenden, mit Grand Marnier beträufeln und flambieren. Das Orangenkompott auf den Tellern anrichten und die Palatschinken darüber legen.
4.
Tipp: Füllen Sie das Kompott in ausgewaschene Rexgläser, geben Sie etwas Rum darauf, zünden Sie diesen an und schließen Sie sofort das Glas. So kann das Kompott kalt aufbewahrt werden.

Weitere tolle Rezepte

Pulled Chicken Kornspitzbaguette

Pulled Chicken Kornspitzbaguette

Pulled Chicken Kornspitzbaguette

Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Hühnerkeulen mit ein wenig Olivenöl einreiben und mit Salz,...

 Rezept anzeigen
Gerollter Gemüseschinken mit Haselnüssen im Roggenweckerl

Gerollter Gemüseschinken mit Haselnüssen im Roggenweckerl

Gerollter Gemüseschinken mit Haselnüssen im Roggenweckerl

Paprika entkernen und klein schneiden. Zusammen mit Salz, Zitronensaft und Creme Fraiche vermischen...

 Rezept anzeigen
Geröstetes Brot mit Saiblingsfilet und Apfel-Vogerlsalat

Geröstetes Brot mit Saiblingsfilet und Apfel-Vogerlsalat

Geröstetes Brot mit Saiblingsfilet und Apfel-Vogerlsalat

Die Rote Rüben waschen und in einem Dampfgartopf weich garen, dabei darauf achten, dass die Wurzeln...

 Rezept anzeigen
Kletzenbrot mit Haselnüssen

Kletzenbrot mit Haselnüssen

Kletzenbrot mit Haselnüssen

Die Trockenfrüchte über Nacht in kaltes Wasser einweichen. Vor dem Backen das Obst und die...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden