Share

Topfenstreuselkuchen

Topfenstreuselkuchen
1
Für den Streusel alle Zutaten vermengen, bis Streusel entsteht. Eine Springform fetten bzw. mit Backpapier auslegen und ca. 2/3 der Menge einfüllen und als Boden fest andrücken.
2
Das Obst waschen, abtropfen lassen und auf den Streuselboden verteilen.
3
Für die Füllung Butter schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und -saft zugeben und verrühren. Eier zugeben, Topfen etwas abtropfen lassen und ebenfalls zugeben.
4
Dann rühren Sie das Puddingpulver unter. Verteilen Sie nun die Topfenmassen auf den Früchten, streichen Sie die Masse glatt und bröseln Sie den restlichen Streusel darüber.
5
Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 200 °C ca. 40-45 Minuten goldgelb backen.
Zutaten Download
  • Für die Streusel:
  • 300 g Weizenmehl universal
  • 150 g Almbutter
  • 150 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Für die Füllung:
  • frische Früchte nach Saison
  • 150 g Almbutter
  • 125 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Saft einer Bio-Zitrone
  • 2 Bio-Eier
  • 500 g Topfen
  • 1 Packung Puddingpulver (Vanille)
1.
Für den Streusel alle Zutaten vermengen, bis Streusel entsteht. Eine Springform fetten bzw. mit Backpapier auslegen und ca. 2/3 der Menge einfüllen und als Boden fest andrücken.
2.
Das Obst waschen, abtropfen lassen und auf den Streuselboden verteilen.
3.
Für die Füllung Butter schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und -saft zugeben und verrühren. Eier zugeben, Topfen etwas abtropfen lassen und ebenfalls zugeben.
4.
Dann rühren Sie das Puddingpulver unter. Verteilen Sie nun die Topfenmassen auf den Früchten, streichen Sie die Masse glatt und bröseln Sie den restlichen Streusel darüber.
5.
Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 200 °C ca. 40-45 Minuten goldgelb backen.

Produkte passend zum Rezept

Speisetopfen 20% F.I.T. 250g

Speisetopfen 20% F.I.T. 250g

Speisetopfen 20% F.I.T. 250g

Der Ja! Natürlich Topfen wird aus frischer Salzburger Bio-Heumilch produziert. Die Bewirtschaftung...

 Produkt anzeigen
Alpenbutter 250g

Alpenbutter 250g

Alpenbutter 250g

Der Bio-Rahm der Ja! Natürlich Alpenbutter wird über Nacht gereift und daraus wird die...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Apfelkuchen mit Nussmürbteig

Apfelkuchen mit Nussmürbteig

Apfelkuchen mit Nussmürbteig

Mürbteig zubereiten, 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Die Äpfel schälen, entkernen, in...

 Rezept anzeigen
Dinkel-Vollkornstrudel mit Apfel/Topfenfülle

Dinkel-Vollkornstrudel mit Apfel/Topfenfülle

Dinkel-Vollkornstrudel mit Apfel/Topfenfülle

Für den Teig Mehl auf ein Backbrett sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Salz hineingeben,...

 Rezept anzeigen
Topfenküchlein auf Litschi-Tomaten-Ragout

Topfenküchlein auf Litschi-Tomaten-Ragout

Topfenküchlein auf Litschi-Tomaten-Ragout

Die Eidotter mit dem Staubzucker cremig rühren. Den Topfen mit etwas Hollunderblütensirup...

 Rezept anzeigen
Kärntner Reindling

Kärntner Reindling

Kärntner Reindling

Das Dampfl:Zuerst leert man ein halbes Kilo glattes Mehl in eine Schüssel, formt eine Grube, in die...

 Rezept anzeigen  Video abspielen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden