Share

Topfenknödel mit Zwetschkenröster

Topfenknödel
1
Butter schmelzen. Zitronen waschen, Schale fein abreiben, Ei, Dotter und eine Prise Salz glattrühren. Weizengrieß und Topfen einrühren und die Masse mindestens 2 Stunden kaltstellen.
2
Salzwasser aufkochen. Mit einem Eisportionierer gleichmäßige Knödel aus der Masse ausstechen und in das Wasser geben. Topfenknödel bei zugedecktem Topf ca. 10 Minuten garziehen lassen (Wasser darf nicht mehr kochen)
3
Die Brösel in der aufgeschäumten Butter mit Zimt, Roh- und Vanillezucker hellbraun rösten. Die gegarten Knödel vorsichtig mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und in den Bröseln wälzen. Mit Staubzucker bestreuen und mit Zwetschkenröster servieren.
Zutaten Download
  • Für den Teig:
  • 250 g Topfen 10%
  • 30 g Butter
  • Schale 1/2 Ja! Natürlich Zitrone
  • 1 Bio-Ei
  • 1 Dotter von einem Bio-Ei
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Weizengrieß
  • Für die Butterbrösel:
  • 120 g Butter
  • 150 g Semmelbrösel
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 2 EL Rohzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • Als Beilage:
  • Zwetschkenröster
1.
Butter schmelzen. Zitronen waschen, Schale fein abreiben, Ei, Dotter und eine Prise Salz glattrühren. Weizengrieß und Topfen einrühren und die Masse mindestens 2 Stunden kaltstellen.
2.
Salzwasser aufkochen. Mit einem Eisportionierer gleichmäßige Knödel aus der Masse ausstechen und in das Wasser geben. Topfenknödel bei zugedecktem Topf ca. 10 Minuten garziehen lassen (Wasser darf nicht mehr kochen)
3.
Die Brösel in der aufgeschäumten Butter mit Zimt, Roh- und Vanillezucker hellbraun rösten. Die gegarten Knödel vorsichtig mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und in den Bröseln wälzen. Mit Staubzucker bestreuen und mit Zwetschkenröster servieren.

Produkte passend zum Rezept

Alpenbutter 250g

Alpenbutter 250g

Alpenbutter 250g

Der Bio-Rahm der Ja! Natürlich Alpenbutter wird über Nacht gereift und daraus wird die...

 Produkt anzeigen
Speisetopfen 20% F.I.T. 250g

Speisetopfen 20% F.I.T. 250g

Speisetopfen 20% F.I.T. 250g

Der Ja! Natürlich Topfen wird aus frischer Salzburger Bio-Heumilch produziert. Die Bewirtschaftung...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Saftiger Zwetschkenkuchen

Saftiger Zwetschkenkuchen

Saftiger Zwetschkenkuchen

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

 Rezept anzeigen
Kletzenbrot mit Haselnüssen

Kletzenbrot mit Haselnüssen

Kletzenbrot mit Haselnüssen

Die Trockenfrüchte über Nacht in kaltes Wasser einweichen. Vor dem Backen das Obst und die...

 Rezept anzeigen
Gewürzclementinen

Gewürzclementinen

Gewürzclementinen

1 kg Clementinen auspressen, benötigt werden 400 ml Saft. Die 6 Clementinen sorgfältig schälen,...

 Rezept anzeigen
Physalis-Schoko-Muffins

Physalis-Schoko-Muffins

Physalis-Schoko-Muffins

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden