Share

Kräuterweizen mit Fetakäse

Kräuterweizen
1
2 Tassen Wasser zustellen, Emmerweizen in das kochende Wasser einstreuen. Aufkochen, klein drehen, zudecken, auf kleiner Flamme 12 Minuten kochen, vom Feuer ziehen. Salzen, 5 Minuten zugedeckt ausdämpfen lassen. Etwaiges überschüssiges Wasser abseihen.
2
Kräuter hacken. Jungzwiebel in Ringe schneiden. Den abgekühlten Emmerweizen mit Essig, gehackten Kräutern, Jungzwiebel, Salz und Kürbiskernen vermischen. Das Kernöl dazugeben.
3
Die Paradeiser aufschneiden, mit dem Dressing beträufeln, den Emmersalt darum herum anrichten. Fetakäse mit der Hand zerbröseln und über den Salat streuen.
4
b>Das Dressing für die Paradeiser:
3-4 EL Ja! Natürlich heller Balsamico, 1 EL Dijonsenf, 3 EL Wasser, 0,5 TL Salz, 5-6 EL Ja! Natürlich Olivenöl
Zutaten Download
  • Für 4 Personen
  • 1 Tasse Emmerweizenreis
  • 2,50 Tassen Wasser
  • Salz
  • 3 große Paradeiser
  • 1 Bund Petersilie
  • einige Zweige Thymian
  • 2 Jungzwiebel
  • 5 EL Balsamico
  • 3 EL Kürbiskernöl
  • 3 EL Kürbiskerne
  • 1 Packung Feta Schafkäse
1.
2 Tassen Wasser zustellen, Emmerweizen in das kochende Wasser einstreuen. Aufkochen, klein drehen, zudecken, auf kleiner Flamme 12 Minuten kochen, vom Feuer ziehen. Salzen, 5 Minuten zugedeckt ausdämpfen lassen. Etwaiges überschüssiges Wasser abseihen.
2.
Kräuter hacken. Jungzwiebel in Ringe schneiden. Den abgekühlten Emmerweizen mit Essig, gehackten Kräutern, Jungzwiebel, Salz und Kürbiskernen vermischen. Das Kernöl dazugeben.
3.
Die Paradeiser aufschneiden, mit dem Dressing beträufeln, den Emmersalt darum herum anrichten. Fetakäse mit der Hand zerbröseln und über den Salat streuen.
4.
b>Das Dressing für die Paradeiser:
3-4 EL Ja! Natürlich heller Balsamico, 1 EL Dijonsenf, 3 EL Wasser, 0,5 TL Salz, 5-6 EL Ja! Natürlich Olivenöl

Produkte passend zum Rezept

Feta 150g

Feta 150g

Feta 150g

Beim Ja! Natürlich Feta handelt es sich um einen original griechischen Feta mit geschützter...

 Produkt anzeigen
Kürbiskerne 250g

Kürbiskerne 250g

Kürbiskerne 250g

Die Kürbiskerne von Ja! Natürlich stammen ausschließlich aus kontrolliert biologischer...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Erdäpfelstrudel auf neue Art

Erdäpfelstrudel auf neue Art

Erdäpfelstrudel auf neue Art

Die Strudelblätter auftauen lassen. Erdäpfel in der Schale kochen, auskühlen lassen, schälen und...

 Rezept anzeigen
Erdäpfel-Spinat-Blinis

Erdäpfel-Spinat-Blinis

Erdäpfel-Spinat-Blinis

Die Erdäpfel mit Schale im Kelomat weich garen, schälen und - etwas ausgekühlt - durch die...

 Rezept anzeigen
5 verschiedene Kräuter-Dips

5 verschiedene Kräuter-Dips

5 verschiedene Kräuter-Dips

Die zimmerwarme Butter in eine ausreichend geräumige Schüssel geben und mit dem Handmixer sehr...

 Rezept anzeigen
Puntarelle mit Blutorangen, Sardellen und Oliven

Puntarelle mit Blutorangen, Sardellen und Oliven

Puntarelle mit Blutorangen, Sardellen und Oliven

Puntarelle vom Strunk befreien, waschen und trocknen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden