Share

Gekochter Tafelspitz mit Bouillon-Erdäpfel

Gekochter
1
In einem Topf ca. 4 Liter Wasser aufkochen, den Tafelspitz einlegen und langsam etwa 1 Stunde leicht köcheln lassen. Die Suppe öfters abschöpfen. Das Gemüse und die Aromaten beifügen und je nach Größe des Tafelspitzes etwa 45-50 Minuten weiter köcheln lassen.
2
Den Tafelspitz und das Wurzelgemüse aus der Suppe heben, mit Salz und Muskatnuss abschmecken und durch ein feines Tuch abseihen.
3
Die geschnittenen Erdäpfel in etwas Bouillon weich kochen. Das Wurzelgemüse in Scheiben schneiden, den Tafelspitz tranchieren und alles in einem Suppenteller mit der Bouillon-Erdäpfel dekorativ anrichten.
4
Mit Schnittlauch bestreuen. Klassische Tafelspitzbeilagen extra dazu servieren.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen
  • 1 kleiner Tafelspitz
  • 2 kleine Schalotten samt Schale, halbiert und in einer Pfanne angeröstet
  • 2 geschälte Karotten
  • 2 geschälte gelbe Rüben
  • 2 geschälte Petersilwurzeln
  • 1 kleine geschälte Sellerieknolle
  • 1 kleine Lauchstange, geputzt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Thymianzweig
  • 6 weiße Pfefferkörner
  • 3 Knoblauchzehen, halbiert
  • 1 Zweig Liebstöckel
  • Salz, Muskatnuss
  • 8 rohe, speckige Erdäpfel, geschält und in größere Würfel geschnitten
  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten
1.
In einem Topf ca. 4 Liter Wasser aufkochen, den Tafelspitz einlegen und langsam etwa 1 Stunde leicht köcheln lassen. Die Suppe öfters abschöpfen. Das Gemüse und die Aromaten beifügen und je nach Größe des Tafelspitzes etwa 45-50 Minuten weiter köcheln lassen.
2.
Den Tafelspitz und das Wurzelgemüse aus der Suppe heben, mit Salz und Muskatnuss abschmecken und durch ein feines Tuch abseihen.
3.
Die geschnittenen Erdäpfel in etwas Bouillon weich kochen. Das Wurzelgemüse in Scheiben schneiden, den Tafelspitz tranchieren und alles in einem Suppenteller mit der Bouillon-Erdäpfel dekorativ anrichten.
4.
Mit Schnittlauch bestreuen. Klassische Tafelspitzbeilagen extra dazu servieren.

Produkte passend zum Rezept

Fleisch Vom Weidejungrind

Fleisch Vom Weidejungrind

Fleisch Vom Weidejungrind

Das Bio-Jungrindfleisch gibt es nur exklusiv bei Ja! Natürlich und zeichnet sich durch seinen...

 Produkt anzeigen
Karotten 500g

Karotten 500g

Karotten 500g

Die Karotte, die ursprünglich aus Asien stammt, gehört zu den ältesten und bekanntesten...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Biersüppchen mit Bierweckerlnockerl

Biersüppchen mit Bierweckerlnockerl

Biersüppchen mit Bierweckerlnockerl

Schalotten schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und klein schneiden. Gemeinsam mit...

 Rezept anzeigen
Semmelbrösel-Laibchen mit Emmentaler und Schinken

Semmelbrösel-Laibchen mit Emmentaler und Schinken

Semmelbrösel-Laibchen mit Emmentaler und Schinken

Alle Zutaten vermischen und ca. 5 Minuten stehen lassen. Kleine Laibchen formen und in Olivenöl...

 Rezept anzeigen
Eingelegte Paprika-Raritäten auf gegrilltem Schwarzbrot mit Mozzarella

Eingelegte Paprika-Raritäten auf gegrilltem Schwarzbrot mit Mozzarella

Eingelegte Paprika-Raritäten auf gegrilltem Schwarzbrot mit Mozzarella

Die Paprika vom Kerngehäuse trennen, das Paprikafleisch mit der Hautseite nach oben auf ein...

 Rezept anzeigen
Gelbe Paradeiserkaltschale mit Ochsenherz Sorbet

Gelbe Paradeiserkaltschale mit Ochsenherz Sorbet

Gelbe Paradeiserkaltschale mit Ochsenherz Sorbet

Die Paradeiser gut waschen, vierteln und mit den restlichen Zutaten vermengen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden