Share

Marinierte Paradeiser mit Melone und Minze

Marinierte
1
Paradeiserscheiben dekorativ auf Tellern anrichten, mit Zuckermelone und Cocktailparadeisern belegen.
2
alzen und Pfeffern. Mit Himbeeressig und Haselnussöl betreufeln und ca. 5 Minuten marinieren.
3
Mit Minzstreifen und Pignolikernen bestreuen und mit Minzzweigen garnieren.
Zutaten Download
  • 8 kleinere Salatparadeiser, gewaschen und in Scheiben geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Himbeeressig
  • 2 EL Haselnussöl
  • 1 EL geröstete Pignolikerne
  • 6 Minzblätter in Streifen geschnitten
  • 1 kleine Zuckermelone, entkernt und mit einem Kugelausstecher ausgestochen
  • einige gelbe Cocktailparadeiser
  • 4 Minzzweige für die Garnitur
1.
Paradeiserscheiben dekorativ auf Tellern anrichten, mit Zuckermelone und Cocktailparadeisern belegen.
2.
alzen und Pfeffern. Mit Himbeeressig und Haselnussöl betreufeln und ca. 5 Minuten marinieren.
3.
Mit Minzstreifen und Pignolikernen bestreuen und mit Minzzweigen garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Salattomaten

Salattomaten

Salattomaten

Kaum vorstellbar, dass der Paradeiser - der aus Mittelamerika stammt - vor rund 500 Jahren...

 Produkt anzeigen
Minze Im Topf

Minze Im Topf

Minze Im Topf

Geschmack: Riecht erfrischend und schmeckt nach Menthol. Anwendungen: Die grünen Blätter eignen...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Mediterranes Huhn mit Fenchel und Oliven

Mediterranes Huhn mit Fenchel und Oliven

Mediterranes Huhn mit Fenchel und Oliven

Die Hühnerteile mit Salz und Pfeffer würzen.

 Rezept anzeigen
Veganes Shiitake-Kürbis-Curry mit Kurkuma-Hirse

Veganes Shiitake-Kürbis-Curry mit Kurkuma-Hirse

Veganes Shiitake-Kürbis-Curry mit Kurkuma-Hirse

Die Hirse waschen und in einem Reiskocher oder einem Topf mit Kokosmilch und Kurkuma für ca. 10...

 Rezept anzeigen
Eingelegte Paprika-Raritäten auf gegrilltem Schwarzbrot mit Mozzarella

Eingelegte Paprika-Raritäten auf gegrilltem Schwarzbrot mit Mozzarella

Eingelegte Paprika-Raritäten auf gegrilltem Schwarzbrot mit Mozzarella

Die Paprika vom Kerngehäuse trennen, das Paprikafleisch mit der Hautseite nach oben auf ein...

 Rezept anzeigen
Geschmorter Kalbsrücken mit Schwammerlrisotto

Geschmorter Kalbsrücken mit Schwammerlrisotto

Geschmorter Kalbsrücken mit Schwammerlrisotto

Für den Gemüsefond Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Petersilie, Knoblauch und Lauch grob putzen und...

 Rezept anzeigen  Video abspielen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden