Share

Pur Pur Weizen Weckerl

Pur
1
Erdäpfel kochen, schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken.
2
Mit Sauerrahm, Graumohn und Schnittlauch vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
3
Weckerln in fingerdicke Scheiben schneiden und leicht toasten. Mit dem Erdäpfelaufstrich füllen (siehe Foto) und zusammensetzen.
Zutaten Download
  • 6 speckige Erdäpfel
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 TL gemahlener Graumohn
  • 1 TL Schnittlauch
  • 4 Ja! Natürlich Purpurweckerln
  • Salz, Pfeffer
  • gemahlener Kümmel
1.
Erdäpfel kochen, schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken.
2.
Mit Sauerrahm, Graumohn und Schnittlauch vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
3.
Weckerln in fingerdicke Scheiben schneiden und leicht toasten. Mit dem Erdäpfelaufstrich füllen (siehe Foto) und zusammensetzen.

Produkte passend zum Rezept

Schnittlauch Im Topf

Schnittlauch Im Topf

Schnittlauch Im Topf

Geschmack: milder Knoblauchgeschmack. Anwendungsmöglichkeit: in Frischkäse, Kräuterbutter,...

 Produkt anzeigen
Schlagobers 200 Ml

Schlagobers 200 Ml

Schlagobers 200 Ml

Das Ja! Natürlich Schlagobers kommt aus bester Bio-Milch der Region Nationalpark Hohe Tauern. Ob...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Paradeiserigel mit wildem Spargel

Paradeiserigel mit wildem Spargel

Paradeiserigel mit wildem Spargel

Die Grahamweckerlscheiben beidseitig knusprig toasten. Die Paradeiser in eine Pfanne legen, mit...

 Rezept anzeigen
Paradeiser-Kürbisgulasch

Paradeiser-Kürbisgulasch "scharf"

Paradeiser-Kürbisgulasch "scharf"

In einem Topf mit Olivenöl die Zwiebel goldbraun rösten. Paradeisermark beifügen und kurz...

 Rezept anzeigen
Gedämpfte und gebratene Teigtaschen

Gedämpfte und gebratene Teigtaschen

Gedämpfte und gebratene Teigtaschen

Für die Füllung Shiitakepilze mind. 10 Minuten in warmem Wasser einweichen, abseihen, Pilze gut...

 Rezept anzeigen
Kernölomletts mit roter Zwiebel und Kerbel

Kernölomletts mit roter Zwiebel und Kerbel

Kernölomletts mit roter Zwiebel und Kerbel

Eier, Obers, Kürbiskerne und Zwiebel versprudeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden