Share

Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern

Backhendlsalat
1
Hendl enthäuten, zerlegen und in Stücke zerteilen. Salzen, in Mehl, Ei und Brösel panieren. In Pflanzenöl knusprig und goldbraun backen, gut abtropfen lassen.
2
Blattsalate in Stücke zerteilen. Die Zucchini in Scheiben schneiden und in Sonnenblumenöl beidseitig braten, salzen und pfeffern. Die Cocktailparadeiser halbieren. Alles vermischen.
3
Für die Vinaigrette alle Zutaten verrühren und abschmecken. Den Salat mit der Vinaigrette marinieren. Salat mit den Backhendlstücken anrichten und mit Zitronenspalten und Kräutern beliebig garnieren.
4
Unser Tip: Eventuell den Salat mit etwas Kernöl beträufeln.
Zutaten Download
  • 1 kg Hendl
  • 3 versprudelte Bio-Eier
  • 1 handvoll glattes Mehl
  • Salz & Pfeffer
  • Sonnenblumenöl zum Backen
  • 4 Zitronenspalten
  • 3 handvoll geputzter Blattsalat
  • 2 kleine Zucchini
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 16 Cocktailparadeiser
  • Für die Vinaigrette:
  • 3 EL weißer Balsamico
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Prise Staubzucker
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL fein geschnittener Schnittlauch
1.
Hendl enthäuten, zerlegen und in Stücke zerteilen. Salzen, in Mehl, Ei und Brösel panieren. In Pflanzenöl knusprig und goldbraun backen, gut abtropfen lassen.
2.
Blattsalate in Stücke zerteilen. Die Zucchini in Scheiben schneiden und in Sonnenblumenöl beidseitig braten, salzen und pfeffern. Die Cocktailparadeiser halbieren. Alles vermischen.
3.
Für die Vinaigrette alle Zutaten verrühren und abschmecken. Den Salat mit der Vinaigrette marinieren. Salat mit den Backhendlstücken anrichten und mit Zitronenspalten und Kräutern beliebig garnieren.
4.
Unser Tip: Eventuell den Salat mit etwas Kernöl beträufeln.

Produkte passend zum Rezept

Fleisch Vom Wiesen-Hendl

Fleisch Vom Wiesen-Hendl

Fleisch Vom Wiesen-Hendl

Aus den Elternbetrieben von Kärntner Bio-Bauernhöfen werden die befruchteten Eier in die Brüterei ...

 Produkt anzeigen
Zucchini Grün

Zucchini Grün

Zucchini Grün

Die Zucchini gehört zu der Familie der Kürbisgewächse - botanisch Cucurbitaceae. Sie stammt...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Lammfleisch-Sülzchen mit Gemüse

Lammfleisch-Sülzchen mit Gemüse

Lammfleisch-Sülzchen mit Gemüse

Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die Suppe in einem Topf erhitzen und das gekochte,...

 Rezept anzeigen
Spinat-Brennnesselnockerl mit geschmorten Radieschen

Spinat-Brennnesselnockerl mit geschmorten Radieschen

Spinat-Brennnesselnockerl mit geschmorten Radieschen

Die Brennessel und Spinatblätter gut abwaschen, kurz blanchieren und in Eiswasser abschrecken.

 Rezept anzeigen
Powidltascherln

Powidltascherln

Powidltascherln

Für den Erdäpfelteig die Erdäpfel schälen, klein schneiden und in Salzwasser weich kochen (ca. 10...

 Rezept anzeigen
Tiroler Grillchampignons mit Oliven-Polenta und Paprikaragout

Tiroler Grillchampignons mit Oliven-Polenta und Paprikaragout

Tiroler Grillchampignons mit Oliven-Polenta und Paprikaragout

Schalotten in feine Würfel schneiden, in einem kleinen Topf mit 2 EL Olivenöl farblos anschwitzen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden