Share

Beerenmüslibusserl mit Weißer Schokolade

Beerenmüslibusserl
1
Die weiße Schokolade über Dampf schmelzen. Die lippenwarme Kuvertüre mit dem Beerenmüsli und den Sultaninen vermischen.
2
Mit einem Kaffeelöffel kleine Häufchen formen und auf ein Blech mit Backpapier setzen. Die Busserl fest werden lassen.
3
Zur Garnitur die Pignoli leicht anrösten. Die schwarze Kuvertüre ebenfalls über Dampf zerlassen. Die Busserl mit der lippenwarmen schwarzen Kuvertüre beträufeln und mit Pignoli bestreuen.
Zutaten Download
  • Für den Teig:
  • 300 g Beerenmüsli
  • 50 g Sultaninen
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • Für die Garnitur:
  • 50 g schwarze Kuvertüre
  • 2 EL Pignoli
1.
Die weiße Schokolade über Dampf schmelzen. Die lippenwarme Kuvertüre mit dem Beerenmüsli und den Sultaninen vermischen.
2.
Mit einem Kaffeelöffel kleine Häufchen formen und auf ein Blech mit Backpapier setzen. Die Busserl fest werden lassen.
3.
Zur Garnitur die Pignoli leicht anrösten. Die schwarze Kuvertüre ebenfalls über Dampf zerlassen. Die Busserl mit der lippenwarmen schwarzen Kuvertüre beträufeln und mit Pignoli bestreuen.

Produkte passend zum Rezept

Beeren Müsli 375g

Beeren Müsli 375g

Beeren Müsli 375g

Alle Zutaten für das Ja! Natürlich Beerenmüsli stammen aus biologischer Landwirtschaft. Die...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Nussauflauf mit Mostschaum

Nussauflauf mit Mostschaum

Nussauflauf mit Mostschaum

Vorbereitung: Die Formen mit Butter ausstreichen und mit Brösel ausstreuen.Zubereitung...

 Rezept anzeigen
Schoko-Dinkel-Kuchen

Schoko-Dinkel-Kuchen

Schoko-Dinkel-Kuchen

Dinkelmehl, Zucker, Schokolade, Eier, Butter und Backpulver mischen und mit der Milch einen...

 Rezept anzeigen
Haselnusskrapferl mit getrockneten Marillen

Haselnusskrapferl mit getrockneten Marillen

Haselnusskrapferl mit getrockneten Marillen

Die Haselnüsse fein reiben und mit Mehl, Butter, Zucker, Ei, Zitronenschale und Vanillezucker rasch...

 Rezept anzeigen
Apfeltorte mit Obersguss

Apfeltorte mit Obersguss

Apfeltorte mit Obersguss

Blätterteig auftauen lassen, etwas auswalken und in eine flache, etwa 30 Zentimeter breite Form...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden