Share

Haselnusskrapferl mit getrockneten Marillen

Haselnusskrapferl
1
Die Haselnüsse fein reiben und mit Mehl, Butter, Zucker, Ei, Zitronenschale und Vanillezucker rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
2
Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen, in 1cm dicke Stücke schneiden und zu Kugeln rollen.
3
Auf ein Blech mit Backpapier setzen und in die Mitte mit einem Kochlöffelstiel eine Vertiefung formen. Bei 190°C 7-8 Minuten goldbraun backen und überkühlen lassen.
4
Für die Garnitur die getrockneten Marillen in kleine Stücke schneiden, mit der Marillenmarmelade vermischen und in die Vertiefung füllen.
Zutaten Download
  • Für den Teig:
  • 300 g Weizenmehl glatt
  • 200 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Bio-Ei
  • 1 Packung Vanillezucker
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • Für die Garnitur:
  • 100 g Marillenmarmelade
  • 100 g getrocknete Marillen (in kleine Stücke geschnitten)
1.
Die Haselnüsse fein reiben und mit Mehl, Butter, Zucker, Ei, Zitronenschale und Vanillezucker rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
2.
Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen, in 1cm dicke Stücke schneiden und zu Kugeln rollen.
3.
Auf ein Blech mit Backpapier setzen und in die Mitte mit einem Kochlöffelstiel eine Vertiefung formen. Bei 190°C 7-8 Minuten goldbraun backen und überkühlen lassen.
4.
Für die Garnitur die getrockneten Marillen in kleine Stücke schneiden, mit der Marillenmarmelade vermischen und in die Vertiefung füllen.

Produkte passend zum Rezept

Weizenmehl Glatt  Type 700 1kg

Weizenmehl Glatt Type 700 1kg

Weizenmehl Glatt Type 700 1kg

Weizen ist das beliebteste Getreide der Österreicher und bildet die Basis einer Vielzahl von...

 Produkt anzeigen
Freilandeier Moosdorfer Haushuhn Mind. 300g 6 Stk

Freilandeier Moosdorfer Haushuhn Mind. 300g 6 Stk

Freilandeier Moosdorfer Haushuhn Mind. 300g 6 Stk

Eier wie früher. Mit Liebe gemacht. Die Eier kommen vom Moosdorfer Haushuhn. Dabei handelt es...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Apfel Zimtwürfel mit Apfelchips

Apfel Zimtwürfel mit Apfelchips

Apfel Zimtwürfel mit Apfelchips

Für den Teig das Mehl mit den restlichen Zutaten rasch verkneten und etwa 1 Stunde kühl stellen.

 Rezept anzeigen
Dinkelmuffins mit Früchten

Dinkelmuffins mit Früchten

Dinkelmuffins mit Früchten

Äpfel bzw. Birnen reinigen und mit der Schale in kleine Stücke (ungefähr 1/2 x 1/2 x 1/2 cm)...

 Rezept anzeigen
Süße Pizzeletten mit Stachelbeeren und Lavendelzucker

Süße Pizzeletten mit Stachelbeeren und Lavendelzucker

Süße Pizzeletten mit Stachelbeeren und Lavendelzucker

Den Germ in der Milch auflösen und etwas erwärmen, 70g Zucker, 250g Mehl und etwa die Hälfte der...

 Rezept anzeigen
Zwetschkenkrapfen mit Hausbrot und Zimtrahm

Zwetschkenkrapfen mit Hausbrot und Zimtrahm

Zwetschkenkrapfen mit Hausbrot und Zimtrahm

Hausbrot in Würfel schneiden. Brotwürfel mit Rum und Powidl vermischen. Das Kompott gut abtropfen...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden