Share

Haselnusskrapferl mit getrockneten Marillen

Haselnusskrapferl
1
Die Haselnüsse fein reiben und mit Mehl, Butter, Zucker, Ei, Zitronenschale und Vanillezucker rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
2
Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen, in 1cm dicke Stücke schneiden und zu Kugeln rollen.
3
Auf ein Blech mit Backpapier setzen und in die Mitte mit einem Kochlöffelstiel eine Vertiefung formen. Bei 190°C 7-8 Minuten goldbraun backen und überkühlen lassen.
4
Für die Garnitur die getrockneten Marillen in kleine Stücke schneiden, mit der Marillenmarmelade vermischen und in die Vertiefung füllen.
Zutaten Download
  • Für den Teig:
  • 300 g Weizenmehl glatt
  • 200 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Bio-Ei
  • 1 Packung Vanillezucker
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • Für die Garnitur:
  • 100 g Marillenmarmelade
  • 100 g getrocknete Marillen (in kleine Stücke geschnitten)
1.
Die Haselnüsse fein reiben und mit Mehl, Butter, Zucker, Ei, Zitronenschale und Vanillezucker rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
2.
Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen, in 1cm dicke Stücke schneiden und zu Kugeln rollen.
3.
Auf ein Blech mit Backpapier setzen und in die Mitte mit einem Kochlöffelstiel eine Vertiefung formen. Bei 190°C 7-8 Minuten goldbraun backen und überkühlen lassen.
4.
Für die Garnitur die getrockneten Marillen in kleine Stücke schneiden, mit der Marillenmarmelade vermischen und in die Vertiefung füllen.

Produkte passend zum Rezept

Weizenmehl Glatt  Type 700 1kg

Weizenmehl Glatt Type 700 1kg

Weizenmehl Glatt Type 700 1kg

Weizen ist das beliebteste Getreide der Österreicher und bildet die Basis einer Vielzahl von...

 Produkt anzeigen
Freilandeier Moosdorfer Haushuhn Mind. 300g 6 Stk

Freilandeier Moosdorfer Haushuhn Mind. 300g 6 Stk

Freilandeier Moosdorfer Haushuhn Mind. 300g 6 Stk

Eier wie früher. Mit Liebe gemacht. Die Eier kommen vom Moosdorfer Haushuhn. Dabei handelt es...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Kärntner Reindling

Kärntner Reindling

Kärntner Reindling

Das Dampfl:Zuerst leert man ein halbes Kilo glattes Mehl in eine Schüssel, formt eine Grube, in die...

 Rezept anzeigen  Video abspielen
Gebackene Rote Rüben mit Feta und Rucolaöl

Gebackene Rote Rüben mit Feta und Rucolaöl

Gebackene Rote Rüben mit Feta und Rucolaöl

Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

 Rezept anzeigen
Osterzopf mit Haselnüssen und Sultaninen

Osterzopf mit Haselnüssen und Sultaninen

Osterzopf mit Haselnüssen und Sultaninen

Für den Osterzopf zunächst ein Dampfl zubereiten. Dafür 100ml Milch mit 2 EL Zucker und dem Germ...

 Rezept anzeigen
Knuspriger Milchsandwich mit Mandelsauce und Himbeeren

Knuspriger Milchsandwich mit Mandelsauce und Himbeeren

Knuspriger Milchsandwich mit Mandelsauce und Himbeeren

Partysandwich in fingerdicke Scheiben schneiden. Milch mit einem Esslöffel Vanillezucker...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden