Share
Lammgulasch
1
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln fein hacken und im Fett glasig dünsten. Das Fleisch dazugeben und anbraten.
2
Pfanne vom Herd ziehen, Paprika einstreuen und sofort die gehäuteten, geschnittenen Paradeiser zufügen.
3
Die übrigen Gewürze zugeben, mit Wein ablöschen und bei niedriger Hitze gar dünsten. Beilagenempfehlung: Salzerdäpfel und Semmelknödel oder Semmeln. (4 Portionen, Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden)
Zutaten Download
  • 75 dag Ja! Natürlich Lammfleisch (Stelze, Schulter)
  • 75 dag Zwiebeln
  • 10 dag Schmalz
  • 30 dag Paradeiser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Kümmel
  • 125 ml Rotwein
  • Salz
  • Zitronenschale
  • 1 TL Thymian
  • 2 EL süßes Paprikapulver
  • 1 EL scharfes Paprikapulver
1.
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln fein hacken und im Fett glasig dünsten. Das Fleisch dazugeben und anbraten.
2.
Pfanne vom Herd ziehen, Paprika einstreuen und sofort die gehäuteten, geschnittenen Paradeiser zufügen.
3.
Die übrigen Gewürze zugeben, mit Wein ablöschen und bei niedriger Hitze gar dünsten. Beilagenempfehlung: Salzerdäpfel und Semmelknödel oder Semmeln. (4 Portionen, Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden)

Produkte passend zum Rezept

Rispentomaten

Rispentomaten

Rispentomaten

Kaum vorstellbar, dass der Paradeiser - der aus Mittelamerika stammt - vor rund 500 Jahren...

 Produkt anzeigen
Zwiebel Gelb 750g

Zwiebel Gelb 750g

Zwiebel Gelb 750g

Die Ja! Natürlich Zwiebeln werden traditionell im Waldviertel und Weinviertel nach den strengen Ja!

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Hendlhaxerl mit Schmorpaprika im Plunderteig

Hendlhaxerl mit Schmorpaprika im Plunderteig

Hendlhaxerl mit Schmorpaprika im Plunderteig

Hendlkeulen salzen und pfeffern. Den Plunderteig aufrollen und in gleichmäßige Stücke teilen. Dulce...

 Rezept anzeigen
Marinierte Begonie mit Radieschen und Schmorparadeiser

Marinierte Begonie mit Radieschen und Schmorparadeiser

Marinierte Begonie mit Radieschen und Schmorparadeiser

Cocktailparadeiser in eine beschichtete Pfanne legen, salzen und pfeffern. Rosmarinzweig draufgeben...

 Rezept anzeigen
Überbackene Penne mit Frischkäsecreme und Kräuter

Überbackene Penne mit Frischkäsecreme und Kräuter

Überbackene Penne mit Frischkäsecreme und Kräuter

Penne mit Frischkäse, Sauerrahm, Salz, Kräuter und Gemüse vermischen. Eine Auflaufform mit Olivenöl...

 Rezept anzeigen
Gegrillte Freiland-Hühnerspieße mit Gemüse und Kräuter-Grillbrot

Gegrillte Freiland-Hühnerspieße mit Gemüse und Kräuter-Grillbrot

Gegrillte Freiland-Hühnerspieße mit Gemüse und Kräuter-Grillbrot

Germ im lauwarmen Wasser auflösen. Mit Mehl, Salz, gehackten Kräutern und dem Öl mit einem...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden