Share

Gebackene Kräuterschnitzel mit Balsamicogemüse

Gebackene
1
Schnitzel vorsichtig dünn plattieren. Butter mit Knoblauch und fein gehackten Kräutern vermengen und mit Salz abschmecken.
2
Schnitzel mit Kräuterbutter bestreichen, zusammenklappen und verschließen. Gefüllte Schnitzel mit Mehl, Eiern und Bröseln panieren und im heißen Fett goldgelb ausbacken.
3
Gemüse waschen, Paprika entkernen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Gemüse mit Knoblauch kurz durchschwenken, mit Balsamicoessig ablöschen, mit Salz und Zucker abschmecken.
4
Schnitzel mit lauwarmem Balsamicogemüse anrichten und servieren. (4 Portionen, Zubereitungszeit: 30 Minuten)
5
Unser Tip: Die optimale Temperatur (150° C) ist dann erreicht, wenn kleine Bläschen aufsteigen, sobald man das Schnitzel ins Öl taucht. Gegen Ende der Backzeit die Temperatur von ca. 150° C auf ca. 180° C erhöhen, so wird die Panier schön knusprig.
Zutaten Download
  • 4 Ja! Natürlich Lammschnitzel à 15 dag
  • 10 dag handwarme Butter
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL von jeweils Schnittlauch, Petersilie und Minze
  • Eier, Mehl und Brösel
  • Butterschmalz (Öl) zum Backen
  • 3 Paprika, jeweils ein roter, gelber und grüner
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 2 Knoblauchzehen
  • Balsamicoessig, je nach Geschmack
  • Salz, Zucker
  • Olivenöl
1.
Schnitzel vorsichtig dünn plattieren. Butter mit Knoblauch und fein gehackten Kräutern vermengen und mit Salz abschmecken.
2.
Schnitzel mit Kräuterbutter bestreichen, zusammenklappen und verschließen. Gefüllte Schnitzel mit Mehl, Eiern und Bröseln panieren und im heißen Fett goldgelb ausbacken.
3.
Gemüse waschen, Paprika entkernen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Gemüse mit Knoblauch kurz durchschwenken, mit Balsamicoessig ablöschen, mit Salz und Zucker abschmecken.
4.
Schnitzel mit lauwarmem Balsamicogemüse anrichten und servieren. (4 Portionen, Zubereitungszeit: 30 Minuten)
5.
Unser Tip: Die optimale Temperatur (150° C) ist dann erreicht, wenn kleine Bläschen aufsteigen, sobald man das Schnitzel ins Öl taucht. Gegen Ende der Backzeit die Temperatur von ca. 150° C auf ca. 180° C erhöhen, so wird die Panier schön knusprig.

Produkte passend zum Rezept

Semmelbrösel 350g

Semmelbrösel 350g

Semmelbrösel 350g

Das Bio-Getreide für das Ja! Natürlich Brot kommt ausschließlich aus den traditionellen...

 Produkt anzeigen
Fleisch Vom Junglamm

Fleisch Vom Junglamm

Fleisch Vom Junglamm

Das Bio-Junglammfleisch von Ja! Natürlich liegt im Sinne der qualitätsbewussten Ernährung höher im...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Zucchini-Tofu-Teigtaschen mit rotem Zwiebel-Chutney (vegan)

Zucchini-Tofu-Teigtaschen mit rotem Zwiebel-Chutney (vegan)

Zucchini-Tofu-Teigtaschen mit rotem Zwiebel-Chutney (vegan)

Alle Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und 30 Minuten rasten lassen. Für die Fülle...

 Rezept anzeigen
Saltimbocca von der Pute mit Süßkartoffelgröstl

Saltimbocca von der Pute mit Süßkartoffelgröstl

Saltimbocca von der Pute mit Süßkartoffelgröstl

Putenschnitzel zwischen Frischhaltefolie dünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und jedes...

 Rezept anzeigen
Austernpilz-Dinkelgrieß-Muffins

Austernpilz-Dinkelgrieß-Muffins

Austernpilz-Dinkelgrieß-Muffins

Die Schalotten schälen, die Blätter von den Thymianstielen zupfen, die Pilze in Streifen...

 Rezept anzeigen
Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern

Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern

Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern

Hendl enthäuten, zerlegen und in Stücke zerteilen. Salzen, in Mehl, Ei und Brösel panieren. In...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden