Share

Junglamm im Wok mit Chiligemüse

Junglamm
1
Fleisch in mundgerechte Stückchen schneiden. Etwas Öl im Wok erhitzen. Fleisch darin rundum rasch anbraten, salzen und pfeffern.
2
Die angebratenen Fleisch stücke aus dem Wok heben. Das zerkleinerte Gemüse nach einander in den Wok geben und bissfest dünsten. Sojasauce zugießen und alles gut vermengen.
3
Gehackte Chilischote und Knoblauchzehen sowie geriebene Ingwerwurzel unter das Gemüse mischen. Gebratene Fleischstücke und Fleischsaft zum Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servier en einige Minuten ziehen lassen. (4 Portionen, Zubereitungszeit: 20 Minuten)
4
Unser Tip: Da die verschiedenen Gemüse unterschiedliche Garzeiten benötigen, um biss fest zu werden, gibt man sie zeitlich versetzt bei. Reihen folge: Kohl, Zwiebel, Paprika, Brokkoli und Sojasprossen. Unser Tipp: Vor Beginn der Zubereitung sollten schon alle Zutaten fertig vorbereitet sein. Für Geschnetzeltes nur Fleisch verwenden, das zart und schnell gar ist, z.B. Filet, Kaiserteil 14 teil oder Nuss.
Zutaten Download
  • 30 dag Ja! Natürlich Lammfleisch (z.B. Nuss, Kaiserteil, Rückenfilet)
  • Öl zum Anbraten
  • 65 ml Sojasauce
  • 1 kleine Chilischote
  • 3 dag Ingwerwurzel, gerieben
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Petersilienblätter oder frischen Koriander
  • Salz, Pfeffer
1.
Fleisch in mundgerechte Stückchen schneiden. Etwas Öl im Wok erhitzen. Fleisch darin rundum rasch anbraten, salzen und pfeffern.
2.
Die angebratenen Fleisch stücke aus dem Wok heben. Das zerkleinerte Gemüse nach einander in den Wok geben und bissfest dünsten. Sojasauce zugießen und alles gut vermengen.
3.
Gehackte Chilischote und Knoblauchzehen sowie geriebene Ingwerwurzel unter das Gemüse mischen. Gebratene Fleischstücke und Fleischsaft zum Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servier en einige Minuten ziehen lassen. (4 Portionen, Zubereitungszeit: 20 Minuten)
4.
Unser Tip: Da die verschiedenen Gemüse unterschiedliche Garzeiten benötigen, um biss fest zu werden, gibt man sie zeitlich versetzt bei. Reihen folge: Kohl, Zwiebel, Paprika, Brokkoli und Sojasprossen. Unser Tipp: Vor Beginn der Zubereitung sollten schon alle Zutaten fertig vorbereitet sein. Für Geschnetzeltes nur Fleisch verwenden, das zart und schnell gar ist, z.B. Filet, Kaiserteil 14 teil oder Nuss.

Produkte passend zum Rezept

Knoblauch 150g

Knoblauch 150g

Knoblauch 150g

Der Bio-Knoblauch von Ja! Natürlich kommt ausschließlich aus Österreich vom Bio-Betrieb Artner im...

 Produkt anzeigen
Fleisch Vom Junglamm

Fleisch Vom Junglamm

Fleisch Vom Junglamm

Das Bio-Junglammfleisch von Ja! Natürlich liegt im Sinne der qualitätsbewussten Ernährung höher im...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Süppchen mit Minze und Kürbisnockerl

Süppchen mit Minze und Kürbisnockerl

Süppchen mit Minze und Kürbisnockerl

Alle Zutaten vermischen, abschmecken und kleine Nockerl formen. Die Schalotten und die Äpfel in...

 Rezept anzeigen
Birnen-Speck-Tartelettes

Birnen-Speck-Tartelettes

Birnen-Speck-Tartelettes

Für den Teig Mehl, Walnüsse, Salz und Muskatnuss auf die Arbeitsplatte geben. Die Butter mit dem...

 Rezept anzeigen
Pikante Fleisch-Pastete

Pikante Fleisch-Pastete

Pikante Fleisch-Pastete

Zuerst wird das faschiertes Kalb- sowie Rindfleisch mit einer Gabel vermengt. Hinzu kommt ein klein...

 Rezept anzeigen  Video abspielen
Kürbisgnocchi mit Käsesoße

Kürbisgnocchi mit Käsesoße

Kürbisgnocchi mit Käsesoße

Den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In Salzwasser für ca. 10 bis 15...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden