Share

Kräuterbaguette mit getrockneten Paradeiser

Kräuterbaguette
1
Germ in etwas lauwarmen Wasser auflösen. Das restliche Wasser mit Salz zum Kochen bringen, den Grieß einrühren, kurz quellen lassen.
2
Das Mehl, die lauwarme Grießmasse, Ei, der aufgelösten Germ, Meersalz, die Kräuter und die getrockneten Paradeiser in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in eine mit Mehl bestaubte Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und etwa 1 Stunde rasten lassen.
3
Den Teig auf einem bemehlten Brett in gleiche Stücke teilen und Baguette formen. Auf ein Blech mit Backtrennpapier legen und nochmals ca. 40 Minuten gehen lassen.
4
Die Brote mit etwas Wasser bestreichen, mit groben Meersalz und den getrockneten Kräutern bestreuen. Im vorgeheiztem Rohr bei etwa 200°C ca. 15 Minuten backen.
Zutaten Download
  • 125 g Weizengrieß
  • 450 g Weizenmehl
  • 500 ml Wasser
  • 40 g frischer Germ
  • 20 g Meersalz
  • 1 Bio-Ei
  • 1 TL getrockneter grob gehackter Rosmarin
  • 1 TL getrockneter grob gehackter Oregano
  • 1 Handvoll getrocknete Paradeiser klein geschnitten
  • grobes Meersalz und getrocknete Kräuter zum Bestreuen
1.
Germ in etwas lauwarmen Wasser auflösen. Das restliche Wasser mit Salz zum Kochen bringen, den Grieß einrühren, kurz quellen lassen.
2.
Das Mehl, die lauwarme Grießmasse, Ei, der aufgelösten Germ, Meersalz, die Kräuter und die getrockneten Paradeiser in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in eine mit Mehl bestaubte Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und etwa 1 Stunde rasten lassen.
3.
Den Teig auf einem bemehlten Brett in gleiche Stücke teilen und Baguette formen. Auf ein Blech mit Backtrennpapier legen und nochmals ca. 40 Minuten gehen lassen.
4.
Die Brote mit etwas Wasser bestreichen, mit groben Meersalz und den getrockneten Kräutern bestreuen. Im vorgeheiztem Rohr bei etwa 200°C ca. 15 Minuten backen.

Produkte passend zum Rezept

Freilandeier Moosdorfer Haushuhn Mind. 300g 6 Stk

Freilandeier Moosdorfer Haushuhn Mind. 300g 6 Stk

Freilandeier Moosdorfer Haushuhn Mind. 300g 6 Stk

Eier wie früher. Mit Liebe gemacht. Die Eier kommen vom Moosdorfer Haushuhn. Dabei handelt es...

 Produkt anzeigen
Germ 42g

Germ 42g

Germ 42g

Ja! Natürlich Germ ist ein Klassiker der traditionellen österreichischen Backkunst und sowohl bei...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Gegrillte Kräuterseitlinge auf Zwiebelpüree mit süß-sauer eingelegten Roten Rüben

Gegrillte Kräuterseitlinge auf Zwiebelpüree mit süß-sauer eingelegten Roten Rüben

Gegrillte Kräuterseitlinge auf Zwiebelpüree mit süß-sauer eingelegten Roten Rüben

Die Zwiebeln mit der Schale ins Backrohr legen und bei 160°C ca. 1 Stunde braten, bis das...

 Rezept anzeigen
Kraftsuppe

Kraftsuppe

Kraftsuppe

Zutaten in kaltes Wasser geben, 2-3 Stunden köcheln lassen und den Schaum immer wieder abschöpfen.

 Rezept anzeigen
Penne mit cremigem Babyspinat, Kirschtomaten und Cashews

Penne mit cremigem Babyspinat, Kirschtomaten und Cashews

Penne mit cremigem Babyspinat, Kirschtomaten und Cashews

Cashews in einer erhitzten Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen.

 Rezept anzeigen
Hühnerfilet auf Thymian-Roten-Rüben mit geschmolzenem Brie

Hühnerfilet auf Thymian-Roten-Rüben mit geschmolzenem Brie

Hühnerfilet auf Thymian-Roten-Rüben mit geschmolzenem Brie

Die Roten Rüben schälen und vierteln, auf ein Backblech legen, mit etwas Salz würzen und mit...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden