Share

Käse-Roggenpralinen mit pikanter Sauce

Käse-Roggenpralinen
1
Roggenbrot in kleine Stücke schneiden. Frischkäse, passierten Österkron und Pfeffer gut vermischen und im Kühlschrank etwa 15 Minuten ziehen lassen.
2
Mit feuchten Händen kleine Kugerl (Pralinen) formen und in den Roggenbrotstücken rollen.
3
Paradeiserrelish auf Tellern verteilen, die Roggenpralinen draufsetzen und mit Majoranzweigen garnieren.
Zutaten Download
  • 250 g Roggenbrot
  • 1 Becher Frischkäse Natur
  • 200 g Österkron
  • Pfeffer
  • 8 EL grünes Paradeiserrelish
  • einige Majoranzweige für die Garnitur
1.
Roggenbrot in kleine Stücke schneiden. Frischkäse, passierten Österkron und Pfeffer gut vermischen und im Kühlschrank etwa 15 Minuten ziehen lassen.
2.
Mit feuchten Händen kleine Kugerl (Pralinen) formen und in den Roggenbrotstücken rollen.
3.
Paradeiserrelish auf Tellern verteilen, die Roggenpralinen draufsetzen und mit Majoranzweigen garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Heumilch Frischkäse Natur 175g

Heumilch Frischkäse Natur 175g

Heumilch Frischkäse Natur 175g

Der Ja! Natürlich Frischkäse wird aus frischer Bio-Heumilch von Kühen aus dem Salzburger Land...

 Produkt anzeigen
Roggenmischbrot

Roggenmischbrot

Roggenmischbrot

Das Bio-Getreide für das Ja! Natürlich Roggenmischbrot kommt ausschließlich aus den traditionellen...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Gebackene Rote Rüben mit Feta und Rucolaöl

Gebackene Rote Rüben mit Feta und Rucolaöl

Gebackene Rote Rüben mit Feta und Rucolaöl

Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

 Rezept anzeigen
Marinierte Paradeiser mit Melone und Minze

Marinierte Paradeiser mit Melone und Minze

Marinierte Paradeiser mit Melone und Minze

Paradeiserscheiben dekorativ auf Tellern anrichten, mit Zuckermelone und Cocktailparadeisern...

 Rezept anzeigen
Überbackene Wiesenhendl-Krautrouladen

Überbackene Wiesenhendl-Krautrouladen

Überbackene Wiesenhendl-Krautrouladen

Den Kohl vorsichtig in seine einzelnen Blätter zerteilen. Dafür mit einem kleinen Messer rund um...

 Rezept anzeigen
Risotto mit Cocktailtomaten, Basilikum und Parmeduro

Risotto mit Cocktailtomaten, Basilikum und Parmeduro

Risotto mit Cocktailtomaten, Basilikum und Parmeduro

Den Parmeduro reiben. Dann in einem Topf die Geflügelsuppe zum Kochen bringen und warm stellen. Die...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden