Share

Überbackenes Erdäpfel- Portulakpüree mit Parmesan

Überbackenes
1
Erdäpfeln vierteln oder sechsteln und in Salzwasser zusammen mit dem Knoblauch Weichkochen - abseien und gut abtropfen lassen - passieren. Die Milch leicht erwärmen.
2
Portulak in Butter kurz anbraten und zusammen mit der Milch zu den Erdäpfel geben und zu einem Püree verrühren (ev. noch etwas Milch beifügen). Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
3
In tiefen Tellern verteilen, mit geriebenen Parmesan bestreuen und mit Butterflocken belegen - im Rohr bei starker Oberhitze kurz überbacken. Mit Portulak garnieren.
4
Tipp: Dazu passt wunderbar gebratenes Schweinskotelett.
Zutaten Download
  • 1 kg mehlige Erdäpfel (roh und geschält)
  • Salz, Muskatnuss
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 250 ml Milch
  • 3 EL Butter
  • 2 Handvoll grob geschnittener Portulak
  • 3 EL Parmesan
  • einige Butterflocken
  • Portulak zum Garnieren
1.
Erdäpfeln vierteln oder sechsteln und in Salzwasser zusammen mit dem Knoblauch Weichkochen - abseien und gut abtropfen lassen - passieren. Die Milch leicht erwärmen.
2.
Portulak in Butter kurz anbraten und zusammen mit der Milch zu den Erdäpfel geben und zu einem Püree verrühren (ev. noch etwas Milch beifügen). Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
3.
In tiefen Tellern verteilen, mit geriebenen Parmesan bestreuen und mit Butterflocken belegen - im Rohr bei starker Oberhitze kurz überbacken. Mit Portulak garnieren.
4.
Tipp: Dazu passt wunderbar gebratenes Schweinskotelett.

Produkte passend zum Rezept

Weinviertler Erdäpfel Mehlig 1.5kg

Weinviertler Erdäpfel Mehlig 1.5kg

Weinviertler Erdäpfel Mehlig 1.5kg

Mehlige Erdäpfel zählen zu den Nachtschattengewächsen, haben meist eine hellere Schalenfarbe und...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Ratatouille

Ratatouille

Ratatouille

Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Die Melanzani kleinwürfelig schneiden und in einer...

 Rezept anzeigen
Mariniertes Schweinefleisch auf Rhabarber

Mariniertes Schweinefleisch auf Rhabarber

Mariniertes Schweinefleisch auf Rhabarber

Die Hälfte des Salbeis im Mörser zerstoßen. Knoblauch hinzufügen und zerdrücken. 5 EL Olivenöl...

 Rezept anzeigen
Mediterraner Bauerntoast mit Feigen

Mediterraner Bauerntoast mit Feigen

Mediterraner Bauerntoast mit Feigen

Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Zwiebel schälen und in etwa 5 mm dicke Ringe schneiden. ...

 Rezept anzeigen
Überbackenes Bauernbrot mit Avocado-Ei-Dip

Überbackenes Bauernbrot mit Avocado-Ei-Dip

Überbackenes Bauernbrot mit Avocado-Ei-Dip

Eier für 12 Minuten kochen, kalt abschrecken und fein hacken.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden