Share

Überbackenes Erdäpfel- Portulakpüree mit Parmesan

Überbackenes
1
Erdäpfeln vierteln oder sechsteln und in Salzwasser zusammen mit dem Knoblauch Weichkochen - abseien und gut abtropfen lassen - passieren. Die Milch leicht erwärmen.
2
Portulak in Butter kurz anbraten und zusammen mit der Milch zu den Erdäpfel geben und zu einem Püree verrühren (ev. noch etwas Milch beifügen). Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
3
In tiefen Tellern verteilen, mit geriebenen Parmesan bestreuen und mit Butterflocken belegen - im Rohr bei starker Oberhitze kurz überbacken. Mit Portulak garnieren.
4
Tipp: Dazu passt wunderbar gebratenes Schweinskotelett.
Zutaten Download
  • 1 kg mehlige Erdäpfel (roh und geschält)
  • Salz, Muskatnuss
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 3 EL Butter
  • 2 Handvoll grob geschnittener Portulak
  • 3 EL Parmesan
  • einige Butterflocken
  • Portulak zum Garnieren
1.
Erdäpfeln vierteln oder sechsteln und in Salzwasser zusammen mit dem Knoblauch Weichkochen - abseien und gut abtropfen lassen - passieren. Die Milch leicht erwärmen.
2.
Portulak in Butter kurz anbraten und zusammen mit der Milch zu den Erdäpfel geben und zu einem Püree verrühren (ev. noch etwas Milch beifügen). Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
3.
In tiefen Tellern verteilen, mit geriebenen Parmesan bestreuen und mit Butterflocken belegen - im Rohr bei starker Oberhitze kurz überbacken. Mit Portulak garnieren.
4.
Tipp: Dazu passt wunderbar gebratenes Schweinskotelett.

Produkte passend zum Rezept

Weinviertler Erdäpfel Mehlig 1.5kg

Weinviertler Erdäpfel Mehlig 1.5kg

Weinviertler Erdäpfel Mehlig 1.5kg

Mehlige Erdäpfel zählen zu den Nachtschattengewächsen, haben meist eine hellere Schalenfarbe und...

 Produkt anzeigen
Knoblauch 150g

Knoblauch 150g

Knoblauch 150g

Der Bio-Knoblauch von Ja! Natürlich kommt ausschließlich aus Österreich vom Bio-Betrieb Artner im...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Gazpacho

Gazpacho

Gazpacho

Für die Garnitur klein Geschnittenes von der Gurke und vom Paprika beiseite legen.Zwiebel,...

 Rezept anzeigen
Hendlkeulen mit Beifuß glasiert und Kohlrabi

Hendlkeulen mit Beifuß glasiert und Kohlrabi

Hendlkeulen mit Beifuß glasiert und Kohlrabi

Hendlkeulen salzen und in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl von allen Seiten anbraten. Beifuß...

 Rezept anzeigen
Altwiener Obstknödel

Altwiener Obstknödel

Altwiener Obstknödel

Topfen, Ei, Grieß, Brösel und Salz gut vermengen und an einem kühlen Platz mindestens eine...

 Rezept anzeigen
Feigenbrötchen

Feigenbrötchen

Feigenbrötchen

Mehl und Polenta für den Brotteig vermischen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden