Share

Saiblingsfilet mit Duftpelargonie gedämpft auf Waldviertler Emmerreis

Saiblingsfilet
1
Für den Dampf
Wasser, Riesling, Lorbeer, Pfefferkörner und Salz einmal aufkochen.
2
Saiblingsfilet salzen und mit Zitrone beträufeln. Im Dampfeinsatz die Duftpelargonien verteilen und die Saiblingsfilets mit der Hautseite nach oben darauf legen.Mit etwas Olivenöl beträufeln, und über Dampf etwa 2-3 Minuten zugedeckt dämpfen (Filets sollen Innen noch leicht glasig sein).
3
Emmerreis wie angegeben zubereiten. Zum Schluss Butterflocken und Schnittlauch untermischen, salzen.
4
Emmerreis auf Tellern verteilen. Mit den gedämpften Fischfilets belegen. Mit Duftpelargonien garnieren.
Zutaten Download
  • 4 Saiblingsfilets (á ca. 100g)
  • Salz
  • Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Packung Emmerreis
  • 2 EL Butter
  • 1 EL fein geschnittener Schnittlauch
  • Für den Dampf:
  • 250 ml Wasser
  • 125 ml Riesling
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 weiße Pfefferkörner
  • Salz
  • einige Duftpelargonien (je nach Geschmack)
  • Duftpelargonien für die Garnitur
1.
Für den Dampf
Wasser, Riesling, Lorbeer, Pfefferkörner und Salz einmal aufkochen.
2.
Saiblingsfilet salzen und mit Zitrone beträufeln. Im Dampfeinsatz die Duftpelargonien verteilen und die Saiblingsfilets mit der Hautseite nach oben darauf legen.Mit etwas Olivenöl beträufeln, und über Dampf etwa 2-3 Minuten zugedeckt dämpfen (Filets sollen Innen noch leicht glasig sein).
3.
Emmerreis wie angegeben zubereiten. Zum Schluss Butterflocken und Schnittlauch untermischen, salzen.
4.
Emmerreis auf Tellern verteilen. Mit den gedämpften Fischfilets belegen. Mit Duftpelargonien garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Bachsaibling

Bachsaibling

Bachsaibling

Der Bio-Saibling Frischfisch von Ja! Natürlich kommt aus der Nationalpark Region Gesäuse. Dank...

 Produkt anzeigen
Welschriesling 2013 0.75 Lt

Welschriesling 2013 0.75 Lt

Welschriesling 2013 0.75 Lt

Der Ja! Natürlich Welschriesling ist von fruchtig, würzigem Charakter. Am Gaumen entwickelt der...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Lauwarmer Münsterkäse mit Pfefferschalotten

Lauwarmer Münsterkäse mit Pfefferschalotten

Lauwarmer Münsterkäse mit Pfefferschalotten

Münsterkäse in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

 Rezept anzeigen
Tafelspitzsülzchen mit roten Zwiebeln und Kernöl

Tafelspitzsülzchen mit roten Zwiebeln und Kernöl

Tafelspitzsülzchen mit roten Zwiebeln und Kernöl

Die Gelatine in der leicht erwärmten Rindsuppe auflösen, kurz überkühlen lassen. Den Tafelspitz in...

 Rezept anzeigen
Raritäten-Gröstl

Raritäten-Gröstl

Raritäten-Gröstl

Waldviertler Erdäpfel mit der Schale kochen und noch heiß schälen. Abkühlen lassen und in Scheiben...

 Rezept anzeigen
Ratatouille

Ratatouille

Ratatouille

Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Die Melanzani kleinwürfelig schneiden und in einer...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden