Share

Zitronen-Saibling mit Rahmgurken

Zitronen-Saibling
1
Gurke schälen, in nicht zu dünne Scheiben hobeln, salzen und ca. 10 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen - Pfeffer, Zucker, Essig und Öl dazugeben und vermischen. Zu Letzt den Sauerrahm und Schnittlauch unterrühren.
2
Saiblinge filetieren und entgräten, in gleichmäßige Stücke schneiden und mit Salz, etwas geriebener Zitronenschale, Zitronensaft und Melisse würzen, und ca. 15 Minuten marinieren.
3
Fisch durchs Ei ziehen, in Mehl wenden und im heißem Pflanzenöl (ca. 170°C) knusprig frittieren. Gut abtropfen lassen und mit den Rahmgurken anrichten.
4
Gut abtropfen lassen und mit den Rahmgurken anrichten. Mit Zitronenspalten und eventuell mit Schnittlauch garnieren.
Zutaten Download
  • 2 Saiblinge
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 1 EL gehackte Zitronenmelisse
  • 2 versprudelte Bio-Eier
  • 2 Handvoll griffiges Mehl
  • Pflanzenöl zum Backen
  • 4 Zitronenspalten zum Garnieren
  • 1 Salatgurke
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Staubzucker
  • 3 EL weißer Balsamico
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 EL fein geschnittener Schnittlauch
1.
Gurke schälen, in nicht zu dünne Scheiben hobeln, salzen und ca. 10 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen - Pfeffer, Zucker, Essig und Öl dazugeben und vermischen. Zu Letzt den Sauerrahm und Schnittlauch unterrühren.
2.
Saiblinge filetieren und entgräten, in gleichmäßige Stücke schneiden und mit Salz, etwas geriebener Zitronenschale, Zitronensaft und Melisse würzen, und ca. 15 Minuten marinieren.
3.
Fisch durchs Ei ziehen, in Mehl wenden und im heißem Pflanzenöl (ca. 170°C) knusprig frittieren. Gut abtropfen lassen und mit den Rahmgurken anrichten.
4.
Gut abtropfen lassen und mit den Rahmgurken anrichten. Mit Zitronenspalten und eventuell mit Schnittlauch garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Freilandeier L - Groß 6 Stk

Freilandeier L - Groß 6 Stk

Freilandeier L - Groß 6 Stk

Alle Ja! Natürlich Bio-Eier stammen zu 100 % aus Österreich und aus Freilandhaltung. Wie man die...

 Produkt anzeigen
Zitronen

Zitronen

Zitronen

Ja! Natürlich Zitronen am wenigsten aus der Küche wegzudenken. Der feinsäuerliche aromatische...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Moosdorfer Gockel in geschmorter Tomate

Moosdorfer Gockel in geschmorter Tomate

Moosdorfer Gockel in geschmorter Tomate

Olivenöl und Brathendlgewürz vermischen, die Haxerl damit rundherum gut einreiben. In einen kleinen...

 Rezept anzeigen
Käseröllchen mit Paprikavinaigrette

Käseröllchen mit Paprikavinaigrette

Käseröllchen mit Paprikavinaigrette

Gervais mit den Gewürzen, Kräutern und den Gewürzgurken verrühren abschmecken. Käsesscheiben...

 Rezept anzeigen
Rucola-Fenchel-Salat mit Walderdbeeren und grünem Pfeffer

Rucola-Fenchel-Salat mit Walderdbeeren und grünem Pfeffer

Rucola-Fenchel-Salat mit Walderdbeeren und grünem Pfeffer

Den Rucolasalat verlesen, waschen und gegebenenfalls klein zupfen. Den Srunk vom Fenchel...

 Rezept anzeigen
Erdäpfelroulade mit Kürbisragout

Erdäpfelroulade mit Kürbisragout

Erdäpfelroulade mit Kürbisragout

Für den Teig: Erdäpfel schälen und passieren, d. h. durch ein Sieb oder eine Erdäpfelpresse...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden