Share

Zitronen-Saibling mit Rahmgurken

Zitronen-Saibling
1
Gurke schälen, in nicht zu dünne Scheiben hobeln, salzen und ca. 10 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen - Pfeffer, Zucker, Essig und Öl dazugeben und vermischen. Zu Letzt den Sauerrahm und Schnittlauch unterrühren.
2
Saiblinge filetieren und entgräten, in gleichmäßige Stücke schneiden und mit Salz, etwas geriebener Zitronenschale, Zitronensaft und Melisse würzen, und ca. 15 Minuten marinieren.
3
Fisch durchs Ei ziehen, in Mehl wenden und im heißem Pflanzenöl (ca. 170°C) knusprig frittieren. Gut abtropfen lassen und mit den Rahmgurken anrichten.
4
Gut abtropfen lassen und mit den Rahmgurken anrichten. Mit Zitronenspalten und eventuell mit Schnittlauch garnieren.
Zutaten Download
  • 2 Saiblinge
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 1 EL gehackte Zitronenmelisse
  • 2 versprudelte Bio-Eier
  • 2 Handvoll griffiges Mehl
  • Pflanzenöl zum Backen
  • 4 Zitronenspalten zum Garnieren
  • 1 Salatgurke
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Staubzucker
  • 3 EL weißer Balsamico
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 EL fein geschnittener Schnittlauch
1.
Gurke schälen, in nicht zu dünne Scheiben hobeln, salzen und ca. 10 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen - Pfeffer, Zucker, Essig und Öl dazugeben und vermischen. Zu Letzt den Sauerrahm und Schnittlauch unterrühren.
2.
Saiblinge filetieren und entgräten, in gleichmäßige Stücke schneiden und mit Salz, etwas geriebener Zitronenschale, Zitronensaft und Melisse würzen, und ca. 15 Minuten marinieren.
3.
Fisch durchs Ei ziehen, in Mehl wenden und im heißem Pflanzenöl (ca. 170°C) knusprig frittieren. Gut abtropfen lassen und mit den Rahmgurken anrichten.
4.
Gut abtropfen lassen und mit den Rahmgurken anrichten. Mit Zitronenspalten und eventuell mit Schnittlauch garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Bachsaibling

Bachsaibling

Bachsaibling

Der Bio-Saibling Frischfisch von Ja! Natürlich kommt aus der Nationalpark Region Gesäuse. Dank...

 Produkt anzeigen
Freilandeier L - Groß 6 Stk

Freilandeier L - Groß 6 Stk

Freilandeier L - Groß 6 Stk

Alle Ja! Natürlich Bio-Eier stammen zu 100 % aus Österreich und aus Freilandhaltung. Wie man die...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Glacierte Kitzleber

Glacierte Kitzleber

Glacierte Kitzleber

Leber in Öl durchbraten und warm stellen. Zwiebel in Öl und Zucker anrösten, mit Fond oder Suppe...

 Rezept anzeigen
Goldhirse-Auflauf mit Kräutern und Feta

Goldhirse-Auflauf mit Kräutern und Feta

Goldhirse-Auflauf mit Kräutern und Feta

Zucchini waschen und grob reiben. Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden. In einem...

 Rezept anzeigen
Landhendl mit Weinraute gespickt auf Basmatireis

Landhendl mit Weinraute gespickt auf Basmatireis

Landhendl mit Weinraute gespickt auf Basmatireis

Hendlbrüste der Länge nach etwas einschneiden, mit Weinrautenzweige spicken, salzen und beidseitig...

 Rezept anzeigen
Szegediner Krautfleisch

Szegediner Krautfleisch

Szegediner Krautfleisch

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein schneiden. Fleisch in 1,5 x 1,5 cm große Würfel schneiden.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden