Share

Radieschensuppe mit Grün

Radieschensuppe
1
Vier Stück Radieschen als Einlage zur Seite geben. Das Kraut der Radieschen abtrennen, gut waschen, blanchieren und fein schneiden. Die Radieschen und die Schalotten klein schneiden, in Butter andünsten, mit dem Fond aufgießen und aufkochen lassen.
2
Die Erdäpfel schälen, fein reiben, beigeben und mit der Radieschensuppe 10 Minuten köcheln lassen. Dann das geschnittene Radieschengrün beigeben und ein paar Minuten mitkochen lassen.
3
Mit dem Stabmixer fein pürieren und abschmecken. Mit dem Sauerrahm und den Radieschen anrichten.
4
Tipp: Junge, kleine Radieschen sind feiner im Geschmack.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen
  • 3 Bund Radieschen mit Grün
  • 120 g Schalotten
  • 40 g Butter
  • 600 ml Hühner- oder Gemüsefond
  • 80 g Erdäpfel, mehlig
  • Salz
  • 40 ml Sauerrahm
1.
Vier Stück Radieschen als Einlage zur Seite geben. Das Kraut der Radieschen abtrennen, gut waschen, blanchieren und fein schneiden. Die Radieschen und die Schalotten klein schneiden, in Butter andünsten, mit dem Fond aufgießen und aufkochen lassen.
2.
Die Erdäpfel schälen, fein reiben, beigeben und mit der Radieschensuppe 10 Minuten köcheln lassen. Dann das geschnittene Radieschengrün beigeben und ein paar Minuten mitkochen lassen.
3.
Mit dem Stabmixer fein pürieren und abschmecken. Mit dem Sauerrahm und den Radieschen anrichten.
4.
Tipp: Junge, kleine Radieschen sind feiner im Geschmack.

Produkte passend zum Rezept

Weinviertler Erdäpfel Mehlig 1.5kg

Weinviertler Erdäpfel Mehlig 1.5kg

Weinviertler Erdäpfel Mehlig 1.5kg

Mehlige Erdäpfel zählen zu den Nachtschattengewächsen, haben meist eine hellere Schalenfarbe und...

 Produkt anzeigen
Alpenbutter 250g

Alpenbutter 250g

Alpenbutter 250g

Der Bio-Rahm der Ja! Natürlich Alpenbutter wird über Nacht gereift und daraus wird die...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Nudeln mit gebratenen Kräuterseitlingen und Sojamilch (vegan)

Nudeln mit gebratenen Kräuterseitlingen und Sojamilch (vegan)

Nudeln mit gebratenen Kräuterseitlingen und Sojamilch (vegan)

Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden, Paradeiser und Kräuterseitlinge der Länge nach...

 Rezept anzeigen
Zucchini, gefüllt mit Paprika und Paradeissauce

Zucchini, gefüllt mit Paprika und Paradeissauce

Zucchini, gefüllt mit Paprika und Paradeissauce

Zubereitung gefüllte Zucchini: Die Zucchini der Länge nach in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und...

 Rezept anzeigen
Salat mit Paradeiserraritäten, Wassermelone und Oliven

Salat mit Paradeiserraritäten, Wassermelone und Oliven

Salat mit Paradeiserraritäten, Wassermelone und Oliven

Paradeiser waschen und in verschiedene Größen und Formen schneiden. Melone schälen und mit einem...

 Rezept anzeigen
Feigenbrötchen

Feigenbrötchen

Feigenbrötchen

Mehl und Polenta für den Brotteig vermischen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden