Share

Schweinsfilet am Spieß mit Paprikapüree

Schweinsfilet
1
Schweinsfilets abwechselnd mit Speck und Paprika gleichmäßig aufspießen und mit Rauchsalz würzen. Spieße auf der Gusseisenplatte grillen, einmal wenden und fertig grillen.
2
Erdäpfel in Salzwasser kochen, abseihen und ausdämpfen lassen. Paprika in Butter anschwitzen, mit Obers aufgießen und langsam köcheln lassen. Wenn die Paprika weich sind, mit dem Mixer oder Pürierstab fein mixen.
3
Erdäpfel passieren (Knödelpresse) und mit den gemixten Paprika gut verrühren und abschmecken. Püree anrichten und den Spieß auf das Püree setzen.
Zutaten Download
  • Für die Schweinsfilet-Spieße:
  • Rauchsalz
  • 32 Scheiben Rauch- oder Frühstücksspeck
  • 6 Paprika, bunt gemischt,
  • 4 Schaschlikspieße
  • Rapsöl
  • Für das Püree:
  • 1 kg Erdäpfel, mehlig, geschält und in gleich große Stücke geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 300 g rote Paprika
  • 250 ml Obers
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • etwas Butter
1.
Schweinsfilets abwechselnd mit Speck und Paprika gleichmäßig aufspießen und mit Rauchsalz würzen. Spieße auf der Gusseisenplatte grillen, einmal wenden und fertig grillen.
2.
Erdäpfel in Salzwasser kochen, abseihen und ausdämpfen lassen. Paprika in Butter anschwitzen, mit Obers aufgießen und langsam köcheln lassen. Wenn die Paprika weich sind, mit dem Mixer oder Pürierstab fein mixen.
3.
Erdäpfel passieren (Knödelpresse) und mit den gemixten Paprika gut verrühren und abschmecken. Püree anrichten und den Spieß auf das Püree setzen.

Produkte passend zum Rezept

Weinviertler Erdäpfel Mehlig 1.5kg

Weinviertler Erdäpfel Mehlig 1.5kg

Weinviertler Erdäpfel Mehlig 1.5kg

Mehlige Erdäpfel zählen zu den Nachtschattengewächsen, haben meist eine hellere Schalenfarbe und...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Schweinsbraten

Schweinsbraten

Schweinsbraten

Das Rohr auf 180 Grad vorheizen. Das Fleisch salzen und pfeffern sowie mit Lorbeerblättern und...

 Rezept anzeigen
Schweinsbraten im Netz

Schweinsbraten im Netz

Schweinsbraten im Netz

Das Rohr auf 180 Grad vorheizen. Das Schweinsnetz einige Minuten im kalten Wasser wässern, damit es...

 Rezept anzeigen
Altwiener Schinkenfleckerl nach Kaiserart

Altwiener Schinkenfleckerl nach Kaiserart

Altwiener Schinkenfleckerl nach Kaiserart

Der Wassertopf wird aufgestellt und die Fleckerl weichgekocht. In der Zwischenzeit schneidet man...

 Rezept anzeigen  Video abspielen
Panini mit Büffelmozzarella, Nektarinen und Pesto rosso

Panini mit Büffelmozzarella, Nektarinen und Pesto rosso

Panini mit Büffelmozzarella, Nektarinen und Pesto rosso

Mehl mit Salz vermengen und in einer Rührschüssel mit Germ, Thymian, Wasser sowie Öl zu einem...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden