Share

Kleine Putenspieße mit Einkornreis und Wurzelgemüse

Kleine
1
Putenstücke abwechselnd mit Cocktailparadeiser und Erbsenschoten auf die Spieße stecken. Die Spieße salzen und beidseitig langsam in Olivenöl mit den Rosmarinzweigen braten (oder eventuell grillen).
2
Karotten und Pastinaken schälen und mit dem Lauch in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse etwa 5 Minuten vor dem Ende der Garzeit dem Einkornreis beifügen.
3
. Zum Schluss abschmecken und mit etwas Butter und Petersilie verfeinern. Einkornreis anrichten und mit den Putenspießen belegen. Mit frischen Kräutern garnieren.
4
Tipp:Dazu passt ein kleiner Blattsalat.
Zutaten Download
  • Für 2 Personen
  • 2 kleine Spieße
  • 150 g Putenbrust in kleine Stücke geschnitten
  • 6 Cocktailparadeiser
  • 10 Erbsenschoten, geputzt
  • Salz
  • Rosmarinzweige
  • 150 g Einkornreis (Zubereitung lt. Packungsangabe)
  • 1 kleine Karotte
  • 1 kleine Pastinake
  • 1 kleines Stück Lauch
  • 1 TL gehackte Petersilie
  • 1 TL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • Frische Kräuter zum Garnieren
1.
Putenstücke abwechselnd mit Cocktailparadeiser und Erbsenschoten auf die Spieße stecken. Die Spieße salzen und beidseitig langsam in Olivenöl mit den Rosmarinzweigen braten (oder eventuell grillen).
2.
Karotten und Pastinaken schälen und mit dem Lauch in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse etwa 5 Minuten vor dem Ende der Garzeit dem Einkornreis beifügen.
3.
. Zum Schluss abschmecken und mit etwas Butter und Petersilie verfeinern. Einkornreis anrichten und mit den Putenspießen belegen. Mit frischen Kräutern garnieren.
4.
Tipp:Dazu passt ein kleiner Blattsalat.

Produkte passend zum Rezept

Petersilie Mooskrause Im Topf

Petersilie Mooskrause Im Topf

Petersilie Mooskrause Im Topf

Mooskrause ist frisch würzig und leicht bitter im Geschmack.

 Produkt anzeigen
Fleisch Von Der Freiland-Pute

Fleisch Von Der Freiland-Pute

Fleisch Von Der Freiland-Pute

Die Ja! Natürlich Pute ist eine langsam und bronzefarbige Landrasse mit dem Namen "Kelly Bronze®...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Kürbiskernlaibchen mit Rinderfiletscheiben, Kresse und Kernöl

Kürbiskernlaibchen mit Rinderfiletscheiben, Kresse und Kernöl

Kürbiskernlaibchen mit Rinderfiletscheiben, Kresse und Kernöl

Kürbiskernlaibchen in Scheiben schneiden. Rinderfiletscheiben mit grobem Meersalz, Pfeffer und...

 Rezept anzeigen
Kürbislasagne

Kürbislasagne

Kürbislasagne

Ofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen.

 Rezept anzeigen
Spaghetti mit Pimpernelle, Olivenöl und getrockneten Paradeisern

Spaghetti mit Pimpernelle, Olivenöl und getrockneten Paradeisern

Spaghetti mit Pimpernelle, Olivenöl und getrockneten Paradeisern

Spaghetti in Salzwasser al dente kochen und abseien, dann mit Pimpernelle, getrockneten Paradeisern...

 Rezept anzeigen
Gebratene Tomaten-Speck-Brotknödel

Gebratene Tomaten-Speck-Brotknödel

Gebratene Tomaten-Speck-Brotknödel

Die Milch zusammen mit der Butter und den Schalotten vermischen, einmal aufkochen lassen und mit...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden