Share

Saiblingslaibchen mit gebratenen Erdäpfelscheiben und süß-saurem Kürbis

Saiblingslaibchen
1
Saiblingsfilet in kleinere Stücke zupfen. Mit Zitronensaft, Sauerrahm und Schnittlauch vermischen, ca. 10 Minuten marinieren. Kleine Laibchen formen und in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl langsam (ca. 1 - 2 Minuten pro Seite) braten.
2
Erdäpfeln in Scheiben schneiden und in Sonnenblumenöl beidseitig knusprig braten - salzen. Kürbistsücke in einem Topf mit weißem Balsamico, Zucker, Wasser und Salz langsam bissfest dünsten, leicht überkühlen lassen.
3
Saiblingslaibchen mit Kürbisgemüse und Erdäpfelscheiben anrichten. Mit Sauerrahm und Kräuter garnieren.
Zutaten Download
  • Für 2 Personen
  • 1 geräuchertes Ja! Natürlich Saiblingsfilet
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 TL fein geschnittener Schnittlauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 kleinere Erdäpfeln
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Handvoll Kürbis (am besten Muskatkürbis!) geschält, entkernt und in kleine Stücke geschnitten
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Wasser
  • Salz
  • Sauerrahm und Kräuter zum Garnieren
1.
Saiblingsfilet in kleinere Stücke zupfen. Mit Zitronensaft, Sauerrahm und Schnittlauch vermischen, ca. 10 Minuten marinieren. Kleine Laibchen formen und in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl langsam (ca. 1 - 2 Minuten pro Seite) braten.
2.
Erdäpfeln in Scheiben schneiden und in Sonnenblumenöl beidseitig knusprig braten - salzen. Kürbistsücke in einem Topf mit weißem Balsamico, Zucker, Wasser und Salz langsam bissfest dünsten, leicht überkühlen lassen.
3.
Saiblingslaibchen mit Kürbisgemüse und Erdäpfelscheiben anrichten. Mit Sauerrahm und Kräuter garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Waldviertler Erdäpfel Speckig 1.5kg

Waldviertler Erdäpfel Speckig 1.5kg

Waldviertler Erdäpfel Speckig 1.5kg

Die speckigen Erdäpfel von Ja! Natürlich erkennt man an ihrem gelben Fleisch. Trotz Kochens bleiben...

 Produkt anzeigen
Sonnenblumenöl Ölsäurereich 0.5lt

Sonnenblumenöl Ölsäurereich 0.5lt

Sonnenblumenöl Ölsäurereich 0.5lt

Die Sonnenblumenkerne aus biologischer Landwirtschaft, die für dieses Öl verwendet werden, stammen...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Geschmorter Kalbsrücken mit Schwammerlrisotto

Geschmorter Kalbsrücken mit Schwammerlrisotto

Geschmorter Kalbsrücken mit Schwammerlrisotto

Für den Gemüsefond Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Petersilie, Knoblauch und Lauch grob putzen und...

 Rezept anzeigen  Video abspielen
Bio-Hendl mit Kräutern und gebackenem Paradeiserrisotto

Bio-Hendl mit Kräutern und gebackenem Paradeiserrisotto

Bio-Hendl mit Kräutern und gebackenem Paradeiserrisotto

Estragon, Bohnenkraut, Thymian, Petersilie und Kerbel zupfen und grob hacken. Die Haut der...

 Rezept anzeigen
Stängelkohl mit Speck-Sesam-Garnelen aus dem Wok

Stängelkohl mit Speck-Sesam-Garnelen aus dem Wok

Stängelkohl mit Speck-Sesam-Garnelen aus dem Wok

Stängekohl putzen, dabei hohle Stängel entfernen.

 Rezept anzeigen
Gedämpfte und gebratene Teigtaschen

Gedämpfte und gebratene Teigtaschen

Gedämpfte und gebratene Teigtaschen

Für die Füllung Shiitakepilze mind. 10 Minuten in warmem Wasser einweichen, abseihen, Pilze gut...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden