Share

Lammfleisch mit Salat

Lammfleisch
1
Für die Lammlaibchen das Lammfleisch mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Sichtbare Sehnen entfernen und durch den Fleischwolf drehen.
2
Die Oregano Blättchen vom Stängel zupfen. Oregano- und Minze Blätter fein hacken. Das Lamm-Faschierte mit den gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit feuchten Händen 4 Laibchen formen und auf beiden Seiten mit Öl bepinseln.
3
Auf dem heißen Grill ca. 8 Minuten knusprig braun grillen, währenddessen einige Male wenden. Die Laibchen dürfen innen noch zart rosa sein.
4
Für den Salat die Zwiebel und Tomaten-Raritäten waschen und klein schneiden. Schnittlauch und Basilikum ebenfalls hacken und mit dem klein geschnittenen Gemüse vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Essig und Öl marinieren.
5
Servieren: Lammlaibchen und Salat auf einen Teller anrichten und mit Basilikum garnieren.
Zutaten Download
  • Für 4 Portionen
  • 600 g Ja! Natürlich Lammfleisch (z.B. Schulter)
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Minze
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Olivenöl zum Bepinseln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Packung Ja! Natürlich Tomaten-Raritäten
  • Basilikum
1.
Für die Lammlaibchen das Lammfleisch mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Sichtbare Sehnen entfernen und durch den Fleischwolf drehen.
2.
Die Oregano Blättchen vom Stängel zupfen. Oregano- und Minze Blätter fein hacken. Das Lamm-Faschierte mit den gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit feuchten Händen 4 Laibchen formen und auf beiden Seiten mit Öl bepinseln.
3.
Auf dem heißen Grill ca. 8 Minuten knusprig braun grillen, währenddessen einige Male wenden. Die Laibchen dürfen innen noch zart rosa sein.
4.
Für den Salat die Zwiebel und Tomaten-Raritäten waschen und klein schneiden. Schnittlauch und Basilikum ebenfalls hacken und mit dem klein geschnittenen Gemüse vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Essig und Öl marinieren.
5.
Servieren: Lammlaibchen und Salat auf einen Teller anrichten und mit Basilikum garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Schalotten 500g

Schalotten 500g

Schalotten 500g

Jedoch haben die Ja! Natürlich Schalotten bereits auch einen fixen Platz in der gehobenen...

 Produkt anzeigen
Fleisch Vom Junglamm

Fleisch Vom Junglamm

Fleisch Vom Junglamm

Das Bio-Junglammfleisch von Ja! Natürlich liegt im Sinne der qualitätsbewussten Ernährung höher im...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Rote Rüben mit pikanter Blattspinat-Weizen-Fülle

Rote Rüben mit pikanter Blattspinat-Weizen-Fülle

Rote Rüben mit pikanter Blattspinat-Weizen-Fülle

Die Roten Rüben gut waschen und in reichlich Salzwasser oder im Dampfgarer weichkochen. Von den...

 Rezept anzeigen
Waldviertler Erdäpfel mit Kräuterrahm

Waldviertler Erdäpfel mit Kräuterrahm

Waldviertler Erdäpfel mit Kräuterrahm

Die Waldvierter Erdäpfel mit der Schale in leicht gesalzenem Wasser kochen. In der Zwischenzeit...

 Rezept anzeigen
Gebratener Gockel mit Wurzelgemüse, Balsamico und Kartoffeln vom Blech

Gebratener Gockel mit Wurzelgemüse, Balsamico und Kartoffeln vom Blech

Gebratener Gockel mit Wurzelgemüse, Balsamico und Kartoffeln vom Blech

Den Gockel zerlegen, dafür die Beine abtrennen und die überstehende Haut an der Bauchöffnung...

 Rezept anzeigen
Hühner-Tajine mit Granatapfel, Minz-Joghurt und Rauchmandel-Couscous

Hühner-Tajine mit Granatapfel, Minz-Joghurt und Rauchmandel-Couscous

Hühner-Tajine mit Granatapfel, Minz-Joghurt und Rauchmandel-Couscous

Für das Fleisch Zwiebel, Knoblauch und Gemüse schälen und in kleine Würfel schneiden.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden