Share

Dinkel-Reis-Karotten-Eintopf (vegan)

Dinkel-Reis-Karotten-Eintopf
1
Das Gemüse, die Schalotten und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden, die Blätter von den Selleriestangen beiseitelegen. Die Gemüseabschnitte und -schalen mit 500 ml Wasser aufkochen, mit Salz würzen und ca. 10 Minuten langsam köcheln. Danach durch ein Sieb leeren und als Gemüsesuppe für den Eintopf weiter verwenden.
2
Den Dinkelreis in der Gemüsesuppe einmal aufkochen, danach bei schwacher Hitze 20 bis 25 Minuten köcheln, abgießen (Suppe auffangen) und beiseitestellen.
3
Sonnenblumenöl in einem breiten Topf erhitzen, das Gemüse darin langsam mit dem Thymian anbraten, ohne dass es Farbe annimmt. Mit der restlichen Gemüsesuppe aufgießen und bei geringer Hitze köcheln, bis es weich ist. Zitronenschale abreiben, den Saft auspressen. Gekochtes Gemüse mit dem Dinkelreis vermischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen
  • 500 ml Wasser
  • 1 gelbe Rübe
  • 1 Ja! Natürlich Karotte
  • 1 Sellerieknolle (kleines Stück)
  • 2 Ja! Natürlich Schalotten
  • 2 Ja! Natürlich Knoblauchzehen
  • 4 Ja! Natürlich Thymianzweige
  • 3 EL Ja! Natürlich Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer
1.
Das Gemüse, die Schalotten und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden, die Blätter von den Selleriestangen beiseitelegen. Die Gemüseabschnitte und -schalen mit 500 ml Wasser aufkochen, mit Salz würzen und ca. 10 Minuten langsam köcheln. Danach durch ein Sieb leeren und als Gemüsesuppe für den Eintopf weiter verwenden.
2.
Den Dinkelreis in der Gemüsesuppe einmal aufkochen, danach bei schwacher Hitze 20 bis 25 Minuten köcheln, abgießen (Suppe auffangen) und beiseitestellen.
3.
Sonnenblumenöl in einem breiten Topf erhitzen, das Gemüse darin langsam mit dem Thymian anbraten, ohne dass es Farbe annimmt. Mit der restlichen Gemüsesuppe aufgießen und bei geringer Hitze köcheln, bis es weich ist. Zitronenschale abreiben, den Saft auspressen. Gekochtes Gemüse mit dem Dinkelreis vermischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Weitere tolle Rezepte

Altwiener Saftgulasch

Altwiener Saftgulasch

Altwiener Saftgulasch

Die feingeschnittenen Zwiebeln in heißem Fett goldgelb anrösten und das würfelig geschnittene...

 Rezept anzeigen
Paprika mit Hörnchensalat gefüllt und Zitronenaroma

Paprika mit Hörnchensalat gefüllt und Zitronenaroma

Paprika mit Hörnchensalat gefüllt und Zitronenaroma

Die 4 Paprika der Länge nach den Deckel abschneiden und aushöhlen. Die Vollkornhörnchen in...

 Rezept anzeigen
Gekochter Tafelspitz mit Bouillon-Erdäpfel

Gekochter Tafelspitz mit Bouillon-Erdäpfel

Gekochter Tafelspitz mit Bouillon-Erdäpfel

In einem Topf ca. 4 Liter Wasser aufkochen, den Tafelspitz einlegen und langsam etwa 1 Stunde...

 Rezept anzeigen
Knusprige Dinkelknödel mit mariniertem weißen Spargel und Frühlingskräutern

Knusprige Dinkelknödel mit mariniertem weißen Spargel und Frühlingskräutern

Knusprige Dinkelknödel mit mariniertem weißen Spargel und Frühlingskräutern

Zubereitung Knödel: Die Zwiebeln mit dem Dinkel in Fett anschwitzen, mit Flüssigkeit aufgießen,...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden