Share

Austernpilz-Dinkelgrieß-Muffins

Austernpilz-Dinkelgrieß-Muffins
1
Die Schalotten schälen, die Blätter von den Thymianstielen zupfen, die Pilze in Streifen reißen.
2
In einer Pfanne 3 EL Sonnenblumenöl erhitzen, Schalotten, Thymian und Pilze scharf darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und die Pilze danach gut abtropfen lassen.
3
Die Eier trennen. Das Eigelb zusammen mit der Butter schaumig schlagen. Das Eiweiß zu einem nicht zu festen Schnee schlagen.
4
Unter das Eigelb den Topfen, die Milch und den Dinkelgrieß rühren. Die Masse gut mit Salz und Pfeffer abschmecken, am Schluss den Eischnee unterheben und die Masse in Muffinförmchen füllen. Bei 170 °C Ober-/Unterhitze 25 Minuten lang backen.
5
Das Joghurt mit Zitronensaft und Kräutern abschmecken und als Dip mit den noch warmen Muffins servieren.
Zutaten Download
  • 250 g Ja! Natürlich Dinkelgrieß
  • 2 Ja! Natürlich Eier
  • 200 g Ja! Natürlich Topfen
  • 60 g Ja! Natürlich Butter
  • 150 ml Ja! Natürlich Heumilch
  • 20 Ja! Natürlich Austernpilze
  • 1 Ja! Natürlich Schalotte
  • 4 Zweige Ja! Natürlich Thymian
  • 100 ml Ja! Natürlich Joghurt
  • Saft einer halben Ja! Natürlich Zitrone
  • 2 EL gehackte Kräuter
  • Salz, Pfeffer
1.
Die Schalotten schälen, die Blätter von den Thymianstielen zupfen, die Pilze in Streifen reißen.
2.
In einer Pfanne 3 EL Sonnenblumenöl erhitzen, Schalotten, Thymian und Pilze scharf darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und die Pilze danach gut abtropfen lassen.
3.
Die Eier trennen. Das Eigelb zusammen mit der Butter schaumig schlagen. Das Eiweiß zu einem nicht zu festen Schnee schlagen.
4.
Unter das Eigelb den Topfen, die Milch und den Dinkelgrieß rühren. Die Masse gut mit Salz und Pfeffer abschmecken, am Schluss den Eischnee unterheben und die Masse in Muffinförmchen füllen. Bei 170 °C Ober-/Unterhitze 25 Minuten lang backen.
5.
Das Joghurt mit Zitronensaft und Kräutern abschmecken und als Dip mit den noch warmen Muffins servieren.

Produkte passend zum Rezept

Dinkelgriess 500g

Dinkelgriess 500g

Dinkelgriess 500g

Der Bio-Dinkel für den Ja! Natürlich Bio-Dinkelgrieß reift auf österreichischen Böden, die durch...

 Produkt anzeigen
Frische Heublumenmilch

Frische Heublumenmilch "Die Beste Milch" Aus Artgemäßer Tierhaltung 1l, Mit Natürlichem Fettgehalt

Frische Heublumenmilch "Die Beste Milch" Aus Artgemäßer Tierhaltung 1l, Mit Natürlichem Fettgehalt

Für die Bio-Heublumenmilch von Ja! Natürlich aus artgemäßer Tierhaltung gelten höchste...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Radieschen-Flammkuchen mit Porree, Topinambur und Bärlauch-Crème

Radieschen-Flammkuchen mit Porree, Topinambur und Bärlauch-Crème

Radieschen-Flammkuchen mit Porree, Topinambur und Bärlauch-Crème

Für den Flammkuchenteig Mehl, Wasser, Öl und Salz zu einem glatten Teig kneten (per Hand). Kurz...

 Rezept anzeigen
Apfelzelten mit Klaräpfel

Apfelzelten mit Klaräpfel

Apfelzelten mit Klaräpfel

Für die Füllung die Klaräpfel wie folgt vorbereiten: Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen.

 Rezept anzeigen
Haselnusskrapferl mit getrockneten Marillen

Haselnusskrapferl mit getrockneten Marillen

Haselnusskrapferl mit getrockneten Marillen

Die Haselnüsse fein reiben und mit Mehl, Butter, Zucker, Ei, Zitronenschale und Vanillezucker rasch...

 Rezept anzeigen
Haselnussschnitte mit Erdbeerminze und Haselnusscreme

Haselnussschnitte mit Erdbeerminze und Haselnusscreme

Haselnussschnitte mit Erdbeerminze und Haselnusscreme

Butter mit Staubzucker, Zitronenschale und Saft schaumig rühren, Staubzucker dazugeben, Dotter nach...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden