Share

Bratapfel gefüllt mit Nüssen und Rosmarin-Karamell-Sauce

Bratapfel
1
Den oberen Teil des Apfels inklusive dem Strunk mit einem scharfen Messer abschneiden und den Apfel vorsichtig entkernen. Es soll die typische Bratapfel-Form entstehen.
2
Den Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen, die Butter dazu geben und kurz aufschäumen lassen. Mit dem Apfelsaft ablöschen. Die Rosmarinzweige dazu geben und solange kochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Karamellsauce in eine feuerfeste Form füllen.
3
Die Butter mit dem Ei schaumig rühren, die restlichen Zutaten darunter mengen und die Äpfel mit der Masse füllen. Jeden Apfel vorsichtig in die Karamellsauce setzen und bei 170°C ca. 35 Minuten lang braten.
4
Die heißen Äpfel aus dem Rohr nehmen und zusammen mit der Sauce in einem tiefen Teller anrichten.
Zutaten Download
  • 4 Äpfel
  • 100 g gehackte Nüsse
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 100 g Butter
  • Abrieb einer Bio-Orange
  • 4 EL Ahornsirup
  • 1 Ei
  • Für die Karamellsauce:
  • 50 g Vollrohrzucker
  • 150 ml Apfelsaft
  • 1 EL Butter
  • 50 ml Schlagobers
  • 4 Rosmarinzweige
1.
Den oberen Teil des Apfels inklusive dem Strunk mit einem scharfen Messer abschneiden und den Apfel vorsichtig entkernen. Es soll die typische Bratapfel-Form entstehen.
2.
Den Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen, die Butter dazu geben und kurz aufschäumen lassen. Mit dem Apfelsaft ablöschen. Die Rosmarinzweige dazu geben und solange kochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Karamellsauce in eine feuerfeste Form füllen.
3.
Die Butter mit dem Ei schaumig rühren, die restlichen Zutaten darunter mengen und die Äpfel mit der Masse füllen. Jeden Apfel vorsichtig in die Karamellsauce setzen und bei 170°C ca. 35 Minuten lang braten.
4.
Die heißen Äpfel aus dem Rohr nehmen und zusammen mit der Sauce in einem tiefen Teller anrichten.

Produkte passend zum Rezept

Ahornsirup Grad A 250 Ml

Ahornsirup Grad A 250 Ml

Ahornsirup Grad A 250 Ml

Ja! Natürlich Ahornsirup wird aus dem Saft wildwachsender Ahornbäume in Kanada gewonnen. Erfahrene...

 Produkt anzeigen
Freilandeier Moosdorfer Haushuhn Mind. 300g 6 Stk

Freilandeier Moosdorfer Haushuhn Mind. 300g 6 Stk

Freilandeier Moosdorfer Haushuhn Mind. 300g 6 Stk

Eier wie früher. Mit Liebe gemacht. Die Eier kommen vom Moosdorfer Haushuhn. Dabei handelt es...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Osterschinken im Leinsaat-Brotteig mit Zitronen-Joghurt-Dip

Osterschinken im Leinsaat-Brotteig mit Zitronen-Joghurt-Dip

Osterschinken im Leinsaat-Brotteig mit Zitronen-Joghurt-Dip

Für den Brotteig die Milch mit Zucker und Salz erwärmen, den Germ darunter rühren und mit dem Mehl...

 Rezept anzeigen
Karpfen mit Kräuterseitlingen und Rote Rüben Risotto

Karpfen mit Kräuterseitlingen und Rote Rüben Risotto

Karpfen mit Kräuterseitlingen und Rote Rüben Risotto

Für das Risotto in einem Topf Schalotten mit Olivenöl anschwitzen. Reis zugeben und weitere 1-2...

 Rezept anzeigen
Traubenkuchen mit Rosmarin

Traubenkuchen mit Rosmarin

Traubenkuchen mit Rosmarin

Hefe in wenig vom Wasser auflösen, mit 1 TL Zucker und etwas Mehl dickbreiig verrühren und...

 Rezept anzeigen
Birnen-Schokolade-Torte

Birnen-Schokolade-Torte

Birnen-Schokolade-Torte

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Die Springform (Durchmesser 26 cm) mit Butter einfetten. Die...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden