Share

Karotten-Haselnusstorte

Karotten-Haselnusstorte
1
Die Karotten schälen und fein raspeln. Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker und der Butter schaumig schlagen. Ebenso das Eiweiß zu einem festen Schnee schlagen. In die Eigelb-Masse Haselnüsse, Milch, Karotten und Mehl einrühren und den Eischnee unterheben.
2
Die Tortenmasse in eine gut ausgefettete runde Springform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 160C ca. 45 Minuten lang backen. Die Torte aus der Form lösen und auskühlen lassen.
3
Währenddessen für die Zuckerglasur den Staubzucker mit dem Wasser glattrühren ¿ die Glasur sollte sehr fest sein.
4
Für die Karotten ¾ des Marzipans Orange einfärben, den Rest grün einfärben. Aus der orangen Marzipanmasse kleine Karotten formen und mit einem Messer leicht schräg eindrücken, damit sie die typische Karottenform bekommen. Das grüne Marzipan durch eine Knoblauch presse drücken und als Karottengrün an den Karotten andrücken.
5
Die Zuckerglasur auf der Torte verteilen den Rand mit den Haselnüssen bestreuen und vor dem Servieren mit den Marzipan-Karotten verzieren.
Zutaten Download
  • Für die Torte:
  • 300 g Karotten
  • 100 g weiche Butter
  • 5 Bio-Eier
  • 100 g Mehl
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 ml Milch
  • 100 g Rohrohrzucker
  • Für die Zuckerglasur:
  • 300 g Staubzucker
  • 10 EL Wasser
  • Für die Garnitur:
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • 50 g Marzipan
  • grüne und orange Lebensmittelfarbe
1.
Die Karotten schälen und fein raspeln. Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker und der Butter schaumig schlagen. Ebenso das Eiweiß zu einem festen Schnee schlagen. In die Eigelb-Masse Haselnüsse, Milch, Karotten und Mehl einrühren und den Eischnee unterheben.
2.
Die Tortenmasse in eine gut ausgefettete runde Springform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 160C ca. 45 Minuten lang backen. Die Torte aus der Form lösen und auskühlen lassen.
3.
Währenddessen für die Zuckerglasur den Staubzucker mit dem Wasser glattrühren ¿ die Glasur sollte sehr fest sein.
4.
Für die Karotten ¾ des Marzipans Orange einfärben, den Rest grün einfärben. Aus der orangen Marzipanmasse kleine Karotten formen und mit einem Messer leicht schräg eindrücken, damit sie die typische Karottenform bekommen. Das grüne Marzipan durch eine Knoblauch presse drücken und als Karottengrün an den Karotten andrücken.
5.
Die Zuckerglasur auf der Torte verteilen den Rand mit den Haselnüssen bestreuen und vor dem Servieren mit den Marzipan-Karotten verzieren.

Produkte passend zum Rezept

Karotten 500g

Karotten 500g

Karotten 500g

Die Karotte, die ursprünglich aus Asien stammt, gehört zu den ältesten und bekanntesten...

 Produkt anzeigen
Rohrohrzucker 500g

Rohrohrzucker 500g

Rohrohrzucker 500g

Herstellung: Für die Herstellung des Ja! Natürlich FAIRTRADE Rohrohrzuckers wird Zuckerrohr aus...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Radieschen-Flammkuchen mit Porree, Topinambur und Bärlauch-Crème

Radieschen-Flammkuchen mit Porree, Topinambur und Bärlauch-Crème

Radieschen-Flammkuchen mit Porree, Topinambur und Bärlauch-Crème

Für den Flammkuchenteig Mehl, Wasser, Öl und Salz zu einem glatten Teig kneten (per Hand). Kurz...

 Rezept anzeigen
Apfelzelten mit Klaräpfel

Apfelzelten mit Klaräpfel

Apfelzelten mit Klaräpfel

Für die Füllung die Klaräpfel wie folgt vorbereiten: Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen.

 Rezept anzeigen
Vegane Ribisel Cheesecake Bars

Vegane Ribisel Cheesecake Bars

Vegane Ribisel Cheesecake Bars

Den Nussmix, Datteln und 1/8 Teelöffel Salz zu einer homogenen Masse mixen.

 Rezept anzeigen
Feigenbrötchen

Feigenbrötchen

Feigenbrötchen

Mehl und Polenta für den Brotteig vermischen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden