Share

Bunter Melonensalat mit Zitronensorbet und Minzpesto

Bunter
1
Für das Pesto alle Zutaten fein mörsern.
2
Aus den Melonen kleine Kugeln ausstechen, das restliche Fruchtfleisch mit dem Ahornsirup und Zitronensaft fein mixen und die Melonenkugeln damit vermengen.
3
Die Melonenkugeln auf Dessertschüsseln aufteilen, das Zitronensorbet darauf anrichten und mit dem Pesto garnieren.
Zutaten Download
  • 3 Kugeln Ja! Natürlich Zitronensorbet
  • Für den Melonensalat:
  • 150 g Wassermelone
  • 150 g Zuckermelone
  • 150 g Honigmelone
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • Für das Pesto:
  • 50 g frische Minze
  • 2 EL Cashewnüsse
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 1 EL Rohrohrzucker
1.
Für das Pesto alle Zutaten fein mörsern.
2.
Aus den Melonen kleine Kugeln ausstechen, das restliche Fruchtfleisch mit dem Ahornsirup und Zitronensaft fein mixen und die Melonenkugeln damit vermengen.
3.
Die Melonenkugeln auf Dessertschüsseln aufteilen, das Zitronensorbet darauf anrichten und mit dem Pesto garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Minze Im Topf

Minze Im Topf

Minze Im Topf

Geschmack: charakteristisch reiner und erfrischender aber auch scharfer Geschmack und Geruch...

 Produkt anzeigen
Mini Wassermelone

Mini Wassermelone

Mini Wassermelone

Die Ja! Natürlich Miniwassermelonen aus dem sonnigen Süden, sind ein wahrlich erfrischender Genuss!

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Gazpacho

Gazpacho

Gazpacho

Für die Garnitur klein Geschnittenes von der Gurke und vom Paprika beiseite legen.Zwiebel,...

 Rezept anzeigen
Tomaten-Maiscreme-Suppe mit Ziegenfrischkäse

Tomaten-Maiscreme-Suppe mit Ziegenfrischkäse

Tomaten-Maiscreme-Suppe mit Ziegenfrischkäse

Für die Suppe die Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln schälen und in Sonnenblumenöl anbraten.

 Rezept anzeigen
Zimtcantucci

Zimtcantucci

Zimtcantucci

Für die Zimtcantucci als erstes Nüsse und Mandeln in einer Pfanne 3 bis 4 Minuten lang rösten bis...

 Rezept anzeigen
Radieschen-Flammkuchen mit Porree, Topinambur und Bärlauch-Crème

Radieschen-Flammkuchen mit Porree, Topinambur und Bärlauch-Crème

Radieschen-Flammkuchen mit Porree, Topinambur und Bärlauch-Crème

Für den Flammkuchenteig Mehl, Wasser, Öl und Salz zu einem glatten Teig kneten (per Hand). Kurz...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden