Share

Gebratener Kürbis mit Kürbiskernsauce, Fetakäse, Paranüsse und Sultaninen

Gebratener
1
Den Kürbis mit einem Messer von allen Seiten einstechen, den ganzen Kürbis im vorgeheizten Backrohr bei 160 Grad ca. 45 Minuten braten. Aus dem Rohr nehmen, etwas auskühlen lassen, halbieren und die Kerne heraus schneiden. Das Kürbisfleisch in grobe Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl würzen.
2
Die Kürbiskerne mit der Petersilie und den restlichen Zutaten fein pürieren oder mörsern, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Den Fetakäse mit den Fingern zerbröseln, die Sultaninen, Chili und Paranüsse darunter mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Den Kürbis auf einem Teller verteilen, mit dem Fetakäse-Gemisch sowie der Kürbiskernsauce garnieren.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen:
  • 1 Kürbis
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 EL Kürbiskerne
  • 30 ml Kürbiskernöl
  • 70 ml Sonnenblumenöl
  • Saft und Abrieb einer Orange
  • Saft und Abrieb einer Zitrone
  • 100 g Fetakäse
  • 2 EL gehackte Paranüsse
  • 2 EL Sultaninen
  • 1 Prise getrocknete Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer
1.
Den Kürbis mit einem Messer von allen Seiten einstechen, den ganzen Kürbis im vorgeheizten Backrohr bei 160 Grad ca. 45 Minuten braten. Aus dem Rohr nehmen, etwas auskühlen lassen, halbieren und die Kerne heraus schneiden. Das Kürbisfleisch in grobe Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl würzen.
2.
Die Kürbiskerne mit der Petersilie und den restlichen Zutaten fein pürieren oder mörsern, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Fetakäse mit den Fingern zerbröseln, die Sultaninen, Chili und Paranüsse darunter mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Kürbis auf einem Teller verteilen, mit dem Fetakäse-Gemisch sowie der Kürbiskernsauce garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Hokkaido

Hokkaido

Hokkaido

Eine abwechslungsreiche Fruchtfolge, ausgewählte Sorten, kein Einsatz von chemisch-synthetischen...

 Produkt anzeigen
Feta 150g

Feta 150g

Feta 150g

Beim Ja! Natürlich Feta handelt es sich um einen original griechischen Feta mit geschützter...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Ratatouille

Ratatouille

Ratatouille

Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Die Melanzani kleinwürfelig schneiden und in einer...

 Rezept anzeigen
Tacos gefüllt mit Bio-Rinderchili und Avocado

Tacos gefüllt mit Bio-Rinderchili und Avocado

Tacos gefüllt mit Bio-Rinderchili und Avocado

Einen geräumigen Topf erhitzen, das Faschierte ohne Fett hineingeben und bei mittlerer Hitze...

 Rezept anzeigen
Lauchspaghetti mit gegrilltem Seesaibling

Lauchspaghetti mit gegrilltem Seesaibling

Lauchspaghetti mit gegrilltem Seesaibling

Die Lauchstangen in 10 cm lange Stücke schneiden. Auf einer Seite bis zur Mitte durchschneiden und...

 Rezept anzeigen
Focaccia mit Paradeiser-Coulis, Ziegencamembert und Balsamicofeigen

Focaccia mit Paradeiser-Coulis, Ziegencamembert und Balsamicofeigen

Focaccia mit Paradeiser-Coulis, Ziegencamembert und Balsamicofeigen

Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden