Share

Karpfen in Kornflakes-Kruste auf schwarzem Rettich-Kresse Püree und Nussbutter

Karpfen
1
Für das Püree den Rettich schälen und in Würfel schneiden, die Rettichwürfel in der Suppe und dem Zitronensaft weichkochen, wenn der Rettich weich ist den Schlagobers dazu geben und das Gemüse mit der Flüssigkeit fein pürieren mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, kurz vor dem servieren die Gartenkresse darunter rühren.
2
Für die Kornflakes-Kruste die Kornflakes fein zerbröseln, den Karpfen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft klassisch in Mehl, verrührtem Ei und den Kornflakes panieren, in reichlich Sonnenblumenöl goldgelb herausbacken.
3
Für die Nussbutter die Butter aufschäumen lassen, wenn die Molke in der Butter goldgelb ist die Butter vom Herd nehmen und durch ein feines Passiertuch leeren.
4
Das Püree auf einem Teller verteilen, darauf 1 - 2 EL Nussbutter träufeln, den Fisch darauf setzten und servieren.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen:
  • Für den Fisch:
  • 4 Karpfenfilets
  • 250 g Kornflakes
  • 3 Eier
  • 100 g Mehl glatt
  • Salz, Pfeffer
  • Püree
  • 4 Stück Schwarzer Rettich
  • 100 ml Schlagobers
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 1 Tasse Gartenkresse
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Für die Nussbutter
  • 4 EL Butter
1.
Für das Püree den Rettich schälen und in Würfel schneiden, die Rettichwürfel in der Suppe und dem Zitronensaft weichkochen, wenn der Rettich weich ist den Schlagobers dazu geben und das Gemüse mit der Flüssigkeit fein pürieren mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, kurz vor dem servieren die Gartenkresse darunter rühren.
2.
Für die Kornflakes-Kruste die Kornflakes fein zerbröseln, den Karpfen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft klassisch in Mehl, verrührtem Ei und den Kornflakes panieren, in reichlich Sonnenblumenöl goldgelb herausbacken.
3.
Für die Nussbutter die Butter aufschäumen lassen, wenn die Molke in der Butter goldgelb ist die Butter vom Herd nehmen und durch ein feines Passiertuch leeren.
4.
Das Püree auf einem Teller verteilen, darauf 1 - 2 EL Nussbutter träufeln, den Fisch darauf setzten und servieren.

Produkte passend zum Rezept

Waldviertler Karpfenfilet

Waldviertler Karpfenfilet

Waldviertler Karpfenfilet

Die Bio-Karpfen stammen ausschließlich aus der Region Waldviertel. Durch das langsame Wachstum...

 Produkt anzeigen
Freilandeier L - Groß 6 Stk

Freilandeier L - Groß 6 Stk

Freilandeier L - Groß 6 Stk

Alle Ja! Natürlich Bio-Eier stammen zu 100 % aus Österreich und aus Freilandhaltung. Wie man die...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Rinderragout in Senf-Speck-Soße

Rinderragout in Senf-Speck-Soße

Rinderragout in Senf-Speck-Soße

Fleisch salzen, pfeffern und in einem Topf scharf anbraten. Speck, Zwiebel und Wurzelwerk beifügen,...

 Rezept anzeigen
Tiroler Knödel

Tiroler Knödel

Tiroler Knödel

Schalotten klein schneiden, Petersilie fein hacken und beides in etwas Butter anschwitzen. Hinzu...

 Rezept anzeigen  Video abspielen
Limetten-Hühnerkeulen mit Curry-Linsen-Gemüse

Limetten-Hühnerkeulen mit Curry-Linsen-Gemüse

Limetten-Hühnerkeulen mit Curry-Linsen-Gemüse

Die Haut der Hühnerkeulen mit dem Messer knapp oberhalb des Gelenkknochens einschneiden...

 Rezept anzeigen
Heiße Liebe-Joghurtterrine im Biskuitmantel mit Holunderblütensirup

Heiße Liebe-Joghurtterrine im Biskuitmantel mit Holunderblütensirup

Heiße Liebe-Joghurtterrine im Biskuitmantel mit Holunderblütensirup

Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden