Share

Bunter Salatmix mit Huhn & Ananas vom Grill und Dinkel-Fladenbrot

Bunter
1
Für die Curry-Tomaten-Salsa die Tomaten so klein wie möglich schneiden. Mit Chili, Paprikapulver, Curry, etwas Salz und Pfeffer verrühren und durchziehen lassen.
2
Für den Teig des Dinklefladenbrotes Dinkelmehl, eine Prise Salz, Wasser und 2 EL Curry vermengen. Anschließend im Steinofen oder Grill ohne Öl knupsrig grillen.
3
Den grünen Salat und den Rucola waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Tomaten, sowie die Avocado und die Gurke je nach Belieben schneiden.
4
Das Hühnerfleisch für die Spieße zuputzen und die Ananas klein schneiden. Beides auf einen Holzspieß stecken, das Fleisch mit etwas Olivenöl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Grill garen, bis das Huhn vollständige durch ist.
5
In einem Teller Salat, Rucola, Tomaten, Avocado und Gurken anrichten und die Spieße darauf platzieren. Das Brot und die Curry-Tomaten-Salsa dazu servieren.
Zutaten Download
  • Für den Salat:
  • Grüner Salat
  • Rucola
  • Tomaten
  • Avocado
  • Gurke, ... (kann genommen werden, was man gerne möchte)
  • Für die Spieße:
  • Hühnchen
  • Hühnchen
  • Ananas
  • Für die Curry-Tomaten-Salsa:
  • Tomaten
  • Chili
  • Paprikapulver
  • Curry
  • Für das Dinkel-Fladenbrot mit Curry:
  • Dinkelmehl
  • Wasser
  • 2 EL Curry
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
1.
Für die Curry-Tomaten-Salsa die Tomaten so klein wie möglich schneiden. Mit Chili, Paprikapulver, Curry, etwas Salz und Pfeffer verrühren und durchziehen lassen.
2.
Für den Teig des Dinklefladenbrotes Dinkelmehl, eine Prise Salz, Wasser und 2 EL Curry vermengen. Anschließend im Steinofen oder Grill ohne Öl knupsrig grillen.
3.
Den grünen Salat und den Rucola waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Tomaten, sowie die Avocado und die Gurke je nach Belieben schneiden.
4.
Das Hühnerfleisch für die Spieße zuputzen und die Ananas klein schneiden. Beides auf einen Holzspieß stecken, das Fleisch mit etwas Olivenöl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Grill garen, bis das Huhn vollständige durch ist.
5.
In einem Teller Salat, Rucola, Tomaten, Avocado und Gurken anrichten und die Spieße darauf platzieren. Das Brot und die Curry-Tomaten-Salsa dazu servieren.

Produkte passend zum Rezept

Rispentomaten

Rispentomaten

Rispentomaten

Kaum vorstellbar, dass der Paradeiser - der aus Mittelamerika stammt - vor rund 500 Jahren...

 Produkt anzeigen
Avocados

Avocados

Avocados

Die Ja! Natürlich Avocado kommt aus den besten Anbaugebieten in Spanien. Dort wachsen sie auf bis...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Kalte Paprika-Pfefferoni-Suppe

Kalte Paprika-Pfefferoni-Suppe

Kalte Paprika-Pfefferoni-Suppe

Paprika vierteln, entkernen, in kleine Stücke schneiden. Pfefferoni halbieren, entkernen, klein...

 Rezept anzeigen
Mediterranes Brot mit Tomaten, Oliven und Knoblauch

Mediterranes Brot mit Tomaten, Oliven und Knoblauch

Mediterranes Brot mit Tomaten, Oliven und Knoblauch

Für den Brotteig den Grieß zum Mehl geben.

 Rezept anzeigen
Gebratene Nudeln mit Brokkoli, Chili und süß-saurem Hühnerfilet

Gebratene Nudeln mit Brokkoli, Chili und süß-saurem Hühnerfilet

Gebratene Nudeln mit Brokkoli, Chili und süß-saurem Hühnerfilet

Hühnerfilet kalt abwaschen, trocken tupfen und in kleine Streifen schneiden. Das Fleisch auf einen...

 Rezept anzeigen
Spaghetti mit Paradeisersauce

Spaghetti mit Paradeisersauce

Spaghetti mit Paradeisersauce

In einer großen Pfanne die Zwiebel mit den kleingehackten oder im Mörser zerriebenen Chilischoten...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden