Share

Roggenvollkornmehl 1kg

Die unterschiedlichen Sorten des Ja! Natürlich Vollkornmehls werden wie zu Urgroßvaters Zeiten in einer traditionellen Steinmühle vermahlen. Unter dem Begriff Steinmüllerei wird das traditionelle Mahlverfahren verstanden, das bis zur Technisierung der Müllerei zum Einsatz kam. Ein Verfahren, das eben wegen der Technisierung sehr in den Hintergrund geraten ist.

Die Rannersdorfer Bio-Mühle, in der das Ja! Natürlich Bio Paketmehl vermahlen wird, ist eine der wenigen Mühlen in Europa, die dieses Verfahren nun wieder anbietet. Das hat nicht nur historischen Charme, sondern bringt einige wesentliche, qualitative Vorteile im Vergleich zu herkömmlicher Vermahlung:

Das Getreidekorn wird langsam zwischen Steinen gemahlen. Somit werden die Getreidekörner schonender und bei geringerer Hitzeentwicklung verarbeitet. Das bewirkt, dass Keimling sowie wertvolle Vitamine und Mineralstoffe besser erhalten bleiben. Vor allem bei Vollkornmehlen bewirkt diese traditionelle Vermahlung, dass die bereiteten Backwaren besonders luftig und locker flaumig gelingen. Das ist deswegen ein großer Vorteil, weil Vollkornmehle üblicherweise insgesamt in genau diesen Eigenschaften schlechter abschneiden als Auszugsmehle, den Backwaren aber gleichzeitig eine besondere Geschmacksnote verleihen.

Darüber hinaus sind Vollkornmehle aufgrund des höheren Ballaststoffgehaltes auch noch gesünder. Ja! Natürlich Vollkornmehle können bestens mit anderen Ja! Natürlich Auszugsmehlen vermischt werden und so nahezu in jedem herkömmlichen Rezept Verwendung finden. Einfach probieren und genießen!

Hinter den Kulissen

Herbert Nagl

Baut Getreide in bester Bio-Qualität an.

Rannersdorf, Niederösterreich

 Zum Profil

Karte

Nährwert pro 100g/100ml
  • Brennwert in kJ1403kJ
  • Brennwert in kcal332kcal
  • Fett2,40g
  • Davon Gesättigte Fettsäuren0,40g
  • Kohlenhydrate59g
  • Davon Zucker2,40g
  • Ballaststoffe19g
  • Eiweiss8,10g
  • Salz0,01g
Zutaten
  • Bio-Roggenvollkornmehl 100 %
Enthaltene Allergene
  • Glutenhaltiges Getreide Sowie Daraus Hergestellte Erzeugnisse
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden