Share

Kürbiskernöl 0.25lt

Es sind 850 Kürbissorten bekannt, aber nur der steirische Ölkürbis mit seinen schalenlosen Kernen kommt für die Herstellung von Ja! Natürlich Österreichisches Kürbiskernöl in Frage.

Das Kürbiskernöl zeichnet sich durch seine kräftige braun-grün Farbe und den nussigen Geschmack aus. Die Farbintensität variiert, da sie natürlichen erntebedingten Schwankungen unterlegen ist. Der Geschmack entsteht durch den Vorgang des Röstens und Pressens der Kürbiskerne.

Kürbiskernöl eignet sich hervorragend zum Verfeinern herzhafter Salate, Eiergerichte, Gemüse und kalter Fleischspeisen. Aber auch in die süße Küche findet das Kürbiskernöl immer mehr Einzug, sei es als Garnitur zu Vanilleeis oder in Form von Soufflés, Kuchen und Strudel.

Die Qualitätskriterien für echtes, reines Kernöl sind genau festgelegt und ihre Einhaltung wird von öffentlichen Stellen streng kontrolliert. Es dürfen nur schalenlos gewachsene Kürbiskerne verarbeitet werden, chemische Zusätze sind in jeder Phase der Herstellung verboten. Nur Öl aus erster Pressung darf verwendet werden und nur Österreich wird als Herkunftsland akzeptiert.

Genießer-Tipp: Kürbiskernöl wird bei Raumtemperatur dünnflüssig. Daher empfiehlt sich die Lagerung im Keller bei 15 bis 17 °C oder im Kühlschrank. Damit sich der Geschmack entfalten kann, das Öl 5 bis 10 Minuten vor Verwendung in Raumtemperatur stellen.

Nährwert pro 100g/100ml
  • Brennwert in kJ3404kJ
  • Brennwert in kcal828kcal
  • Fett92g
  • Davon Gesättigte Fettsäuren18g
  • Davon Einfach Ungesättigte Fettsäuren34g
  • Davon Mehrfach Ungesättigte Fettsäuren40g
  • Kohlenhydrate0g
  • Davon Zucker0g
  • Ballaststoffe0g
  • Eiweiss0g
  • Salz0,01g
  • Vitamin E30mg

Rezepte passend zum Produkt

Kürbiskernbrot

Kürbiskernbrot

Kürbiskernbrot

Für das Kürbiskernbrot die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl goldgelb anbraten und danach grob...

 Rezept anzeigen
Kürbiskernwand'l mit Kernöldip und Apfelessig

Kürbiskernwand'l mit Kernöldip und Apfelessig

Kürbiskernwand'l mit Kernöldip und Apfelessig

Kürbiskernbrot in größere Würfel schneiden. Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden.

 Rezept anzeigen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden