Share

Waldviertler Karpfenfilet

Die Bio-Karpfen stammen ausschließlich aus der Region Waldviertel. Durch das langsame Wachstum sind sie mager, festfleischig und wohlschmeckend. Die Karpfen enthalten hochwertiges Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe und wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Die Bio-Fische werden ausschließlich biologisch gefüttert. Jedem einzelnen Karpfen stehen 20m² Teichfläche mit Naturnahrung zur Verfügung. Dies bedeutet, dass die Fische den Großteil ihres Futters aus dem Teich selbst beziehen und nur ein geringer Teil von den Fischzüchtern zugefüttert wird.

Die Teiche werden weder mit Kunstdünger noch mit sonstigen chemischen Hilfsmitteln behandelt. Dadurch bieten die Teiche nicht nur Lebensraum für die Bio-Karpfen, sondern auch für viele weitere Tierarten ¿ von Insekten wie den Libellen bis hin zu Vögeln wie dem Fisch- und Seeadler.
Im Oktober beim Abfischen wird jeder Fisch in die Hand genommen, ein achtsamer Umgang mit den Tieren ist selbstverständlich.

Ja! Natürlich Karpfen werden von unterschiedlichen Bio-Betrieben im Waldviertel gezüchtet:

  • Familie Fischer-Ankern aus Kirchberg am Walde
  • Forstamt Ottenstein aus Heidenreichstein
  • Kinsky'sche Forst- und Teichwirtschaft aus Heidenreichstein
  • Schmalzbauer & Romann Güterverwaltung OG aus Weikertschlag an der Thaya
  • >li>Teichwirtschaft Kainz aus Heidenreichstein
  • Biofisch Mößmer aus Heidenreichstein


  • Ja! Natürlich Karpfen ist aufgrund seines natürlichen Kreislaufes nicht ganzjährig verfügbar. Sie finden den Bio-Karpfen nach dem Abfischen bis ca. Ostern in der Merkur Feinkost.

    Unseren Ja! Natürlich Frischfisch finden Sie in Merkur Märkten mit einer Frischfisch-Abteilung.

    Zutaten
    • Bio-Karpfen
    Enthaltene Allergene
    • Fische & Fischerzeugnisse

    Rezepte passend zum Produkt

    Karpfen in Kornflakes-Kruste auf schwarzem Rettich-Kresse Püree und Nussbutter

    Karpfen in Kornflakes-Kruste auf schwarzem Rettich-Kresse Püree und Nussbutter

    Karpfen in Kornflakes-Kruste auf schwarzem Rettich-Kresse Püree und Nussbutter

    Für das Püree den Rettich schälen und in Würfel schneiden, die Rettichwürfel in der Suppe und dem...

     Rezept anzeigen
    Karpfen sauer

    Karpfen sauer

    Karpfen sauer

    Die Gemüsezwiebeln in dünne Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne in etwas Olivenöl...

     Rezept anzeigen
    Schließen

    Newsletter

    Zur Newsletter Seite »

    Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

    Jetzt anmelden