Share

Physalis 80g

Die Physalis kommt aus der Gattung der Familie der Nachtschattengewächse. Die Früchte werden komplett von einem sich vergrößernden, laternenförmigen Blütenkelch umschlossen. Die Beeren haben eine ölige Schale und das Fruchtfleisch ist sehr saftig. Das Fruchtfleisch enthält viele kleine weiche Kerne. Es ist süß und saftig, besitzt einen säuerlichen Nachgeschmack, der an Ananas und Stachelbeere erinnert.

Wie isst man eine Beere der Physalis? Als Frischobst ohne Schale und roh. Einfach den Stiel und die Blätter entfernen und genießen! Eignet sich auch bestens für Obstsalate oder in Blattsalaten. Besonders hübsch als Dekoration.

Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden