Share

Austernpilze 200g

Ursprünglich ein Waldpilz, gehört er zu den wenigen Pilzarten, deren Kultivierung bislang erfolgreich gelungen ist. Dadurch steht er auch ganzjährig zur Verfügung.

Seinen Namen verdankt er der Ähnlichkeit mit seinem Namensvettern im Meer - sie haben die gleiche Maserung. Das Fruchtfleisch ist hell, saftig und erinnert in seiner Konsistenz an Kalbfleisch - daher wird er auch Kalbfleischpilz genannt.

In der Küche sind sie wegen ihres feinen Aromas und zarten Fleisches vielseitig verwendbar: Gegrillt, klassisch mit Rahm, zur Verfeinerung von Saucen und Suppen sowie Nudel- und Reisgerichten als auch paniert als Schnitzelersatz oder scharf angebraten auf Salat.

Unsere Bio-Bauern lassen den Austernpilzen genügend Zeit, um natürlich und ohne künstliche Dünge- und Spritzmittel zu reifen - denn sie wissen, nur dadurch entwickelt die Ja! Natürlich Austernpilze einfach mehr Geschmacks- und Aromastoffe.

Bei Ja! Natürlich können die Konsumenten "Bio" mit einem sicheren Gefühl genießen.

Die Ja! Natürlich Bio-Austernpilze stammen aus 100 % kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Das bedeutet: Regelmäßige Kontrollen - strenger als vom Gesetz vorgeschrieben und durchgeführt durch unabhängige, staatlich authorisierte Prüfstellen - garantieren beste biologische, gentechnikfreie Qualität.

Rezepte passend zum Produkt

Austernpilz-Dinkelgrieß-Muffins

Austernpilz-Dinkelgrieß-Muffins

Austernpilz-Dinkelgrieß-Muffins

Die Schalotten schälen, die Blätter von den Thymianstielen zupfen, die Pilze in Streifen...

 Rezept anzeigen
Gefüllte Austernpilze mit Kräuterjoghurt

Gefüllte Austernpilze mit Kräuterjoghurt

Gefüllte Austernpilze mit Kräuterjoghurt

Austernpilze putzen und vom Stiel befreien. Toast, Petersilie, Schalotte, Sauerrahm, Ei und Gewürze...

 Rezept anzeigen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden