Share

Kräuterseitlinge 150g

Die Ja! Natürlich Kräuterseitlinge stammen aus Raasdorf im Marchfeld vom Betrieb Marchfelder Bio-Edelpilze. Dieser schmackhafte Pilz der Pleurotus- Gruppe, ursprünglich mediterraner Herkunft, ist sehr vielseitig verwendbar, sowohl geschnitten als auch im Ganzen.

Er muss nicht gehäutet und gewaschen werden, sein Fleisch ist beim Garen bissfest. Roh in Salaten oder gebacken als Schnitzel. Ganz besonders eignen sich die dicken Scheiben zum Grillen. Passt zu vielen italienischen Gerichten. Gekühlt ist der Kräuterseitling mindestens 10 Tage, ungekühlt 8 Tage haltbar. Kennzeichen des Kräuterseitlings ist die namensgebende seitliche Position des Stiels, immer außerhalb der Mitte des Hutes angebracht, der 3 bis 12 Zentimeter breit ist.

Der Betrieb Marchfelder Bio-Edelpilze ist ein bekannter und mehrmals national und international ausgezeichneter Traditionsbetrieb im Herzen des Marchfelde, besteht seit über 250 Jahren. Mit seinen Pilzdelikatessen in Reinkultur gelang es erstmals verschiedenste Pilzsorten aus rein biologischem Anbau zu züchten. Dabei setzt er auf ein Zusammenspiel von alten fernöstlichen Anbautraditionen mit modernen und innovativen Kulturbetreuungskonzepten - das Resultat sind Pilzdelikatessen in gleich bleibender Spitzenqualität die nun exklusiv von Ja! Natürlich erhältlich sind.

Unter Pilzdelikatessen in Reinkultur verstehen wir von Ja! Natürlich, dass die Haltung frei von jeglichen negativen Umwelteinflüsse ist, was reinstes Wachstum garantiert. Dies hat den Vorteil, dass viele für den Organismus wesentliche Inhaltsstoffe erhalten bleiben.

Nährwert pro 100g/100ml
  • Brennwert in kJ85kJ
  • Brennwert in kcal20kcal
  • Fett0g
  • Davon Gesättigte Fettsäuren0g
  • Kohlenhydrate1,30g
  • Davon Zucker1,30g
  • Ballaststoffe3,20g
  • Eiweiss2,20g
  • Salz0,03g

Rezepte passend zum Produkt

Bergkäse - Erdäpfelnudeln mit Kräuterseitlingen

Bergkäse - Erdäpfelnudeln mit Kräuterseitlingen

Bergkäse - Erdäpfelnudeln mit Kräuterseitlingen

Die Erdäpfel in einem Kelomat (Druckkochtopf) gar dünsten. Etwas ausdampfen lassen, schälen und...

 Rezept anzeigen
Bio-Weidejungrind-Steak mit Pfeffersauce und Erdäpfelflan

Bio-Weidejungrind-Steak mit Pfeffersauce und Erdäpfelflan

Bio-Weidejungrind-Steak mit Pfeffersauce und Erdäpfelflan

Die Rinderfilets eine Stunde bevor sie gegrillt werden aus dem Kühlschrank nehmen. Dann mit etwas...

 Rezept anzeigen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden