Share

Pfefferoni Mild

Die Ja! Natürlich Pfefferoni Raritäten reifen im burgenländischen Pamhagen. Die alten Sorten sind besonders resistent gegen Pilze und Schädlinge und eignen sich daher sehr gut für den Bio-Anbau. Außerdem zeichnen sie sich durch ein besonders mildes Aroma und einen intensiven Geschmack aus.

Beim Einlegen bleiben sie herrlich knackig und ihr feines Aroma harmoniert perfekt mit den Gewürzen. Die Pfefferoni werden von Hand geerntet, sofort nach Stegersbach transportiert und dort nach traditionellen Rezepten mit viel Handarbeit und Liebe zum Detail eingelegt.

So landen die Ja! Natürlich milden Pfefferoni Raritäten knackfrisch auf Ihrem Tisch. Die milde Würzung mit ausschließlich biologischen Zutaten, frei von Aromen, chemischen Süßungsmittel oder Konservierungsmitteln, macht die Ja! Natürlich milden Pfefferoni Raritäten zu einem besonderen Genuss - pur oder auch in Salaten, Aufstrichen oder traditionellen Gerichten wie Gulasch.

Hinter den Kulissen

Erich Leyrer Sen.

Erich Leyrer

Produziert Bio-Gemüse wie Gurken & Pfefferoni im Burgenland

Region Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel

 Zum Profil

Karte

Nährwert pro 100g/100ml
  • Brennwert in kJ141kJ
  • Brennwert in kcal33kcal
  • Fett0,50g
  • Davon Gesättigte Fettsäuren0g
  • Kohlenhydrate6g
  • Davon Zucker5,60g
  • Ballaststoffe1,80g
  • Eiweiss1g
  • Salz1,10g
Zutaten
  • Bio-Pfefferoni Mild
  • Bio-Weingeistessig
  • Bio-Zucker
  • Speisesalz

Rezepte passend zum Produkt

Brotsulz mit Schinken und Essiggemüse

Brotsulz mit Schinken und Essiggemüse

Brotsulz mit Schinken und Essiggemüse

Bergsteigerbrot in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Gekochten Schinken in Scheiben schneiden.

 Rezept anzeigen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden