Share

Riesenbasilikum

Ocimum basilicum

Botanik, Sorten: Meist einjähriges Kraut, sehr kälteempfindlich. Es gibt verschiedene Basilikumformen, großblättriges, rotlaubiges und besonders würziges kleinblättriges und zimtduftendes.

Anbau /Pflege: Braucht viel Sonne, Wärme und humusreichen Boden. Frostempfindlich.

Geschmack: Kräftig würziger warmer Duft und Geschmack.

Verwendung in der Küche: Sehr vielseitig einsetzbar - immer frisch verwenden und nicht mitkochen, sondern immer erst den fertigen Speisen zufügen, um sein frisches Aroma zu erhalten. Blätter zerrupfen, nicht schneiden, da sonst das Aroma verloren geht. Blätter verlieren beim Trocknen ebenfalls an Aroma, besser in Öl einlegen.

Gerichte: Für italienische Gerichte, Fisch, Fleisch, Salate, Käse, Pilze, Tomaten, Pasta, Pesto, auf Pizza, Kräuteröle und Kräuteressig.

Nährwert pro 100g/100ml
  • Brennwert in kJ172kJ
  • Brennwert in kcal41kcal
  • Fett0,80g
  • Kohlenhydrate5,10g
  • Eiweiss3,10g
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden