Share

Puntarelle mit Blutorangen, Sardellen und Oliven

Puntarelle

Zubereitung

1
Puntarelle vom Strunk befreien, waschen und trocken. Sardellen mit Blutorangensaft, Ahornsirup, Apfelessig, Olivenöl cremig aufmixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Puntarelle mit den Orangenfilets, den Oliven und dem Dressing vermischen. In einer Schüssel oder auf einem Teller anrichten und mit abgezupften Basilikumblättern bestreuen.

Zutaten Download

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Puntarelle
  • 2 Stück Sardellen
  • 2 Stück Blutorangen, filetiert, Saft aufgefangen
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 EL Apfelessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 EL Leccino Oliven, entsteint
  • Basilikum
  • Salz, Pfeffer
1.
Puntarelle vom Strunk befreien, waschen und trocken. Sardellen mit Blutorangensaft, Ahornsirup, Apfelessig, Olivenöl cremig aufmixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Puntarelle mit den Orangenfilets, den Oliven und dem Dressing vermischen. In einer Schüssel oder auf einem Teller anrichten und mit abgezupften Basilikumblättern bestreuen.

Produkte passend zum Rezept

Bio-Basilikum

Bio-Basilikum

Bio-Basilikum

Geschmack: Basilikum duftet und schmeckt süßlich-pfeffrig, ein wenig wie nach Nelken. Getrocknet...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Tarte Tatin mit karamellisierten Kumquats, Vanille und Haselnuss

Tarte Tatin mit karamellisierten Kumquats, Vanille und Haselnuss

Tarte Tatin mit karamellisierten Kumquats, Vanille und Haselnuss

Wasser aufkochen, Zucker, Vanille und Kumquats beigeben und nochmals aufkochen lassen. Mit einem...

 Rezept anzeigen
Gefüllter Fenchel aus dem Ofen

Gefüllter Fenchel aus dem Ofen

Gefüllter Fenchel aus dem Ofen

Grün vom Fenchel abzupfen, zum Garnieren aufheben. Stängel etwas abschneiden, Fenchelknollen der...

 Rezept anzeigen
Knusprige Paradeiser-Pralinen mit Thunfisch

Knusprige Paradeiser-Pralinen mit Thunfisch

Knusprige Paradeiser-Pralinen mit Thunfisch

Für die gesäuerten Paradeiser alle Zutaten in einem Topf langsam zu einer dickbreiigen Konsistenz...

 Rezept anzeigen
Schaumige Eigelb-Basilikum-Sauce mit Weidejungrind-Minutensteaks

Schaumige Eigelb-Basilikum-Sauce mit Weidejungrind-Minutensteaks

Schaumige Eigelb-Basilikum-Sauce mit Weidejungrind-Minutensteaks

Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden und in gesalzenem...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden