Share

Vollkornbrotterrine mit Pumpernickelcreme

Vollkornbrotterrine

Zubereitung

1
Das Vollkornbrot in dünnere Scheiben schneiden. Frischkäse mit dem grob geriebenen Pumpernickel, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.
2
Die Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen und schichtweise mit Vollkornbrot und Pumpernickelcreme befüllen - etwa 1 Stunde gekühlt stocken lassen. Terrine stürzen - in dünnere Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten.
3
Mit einigen halbierten Kirschparadeisern, kleinen Gurkenscheiben und Kräutern garnieren. Eventuell mit weißem Ja! Natürlich Balsamico Essig besprühen und mit Olivenöl beträufeln.
ca. 385 kcal p.p. / ca. 1 Std 30 min

Zutaten Download

  • Für 4 Personen
  • 250 g Vollkornbrot
  • 2 Packungen Frischkäse natur
  • 50 g Pumpernickel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 kleine Terrinenform
  • Für die Garnitur:
  • einige Kirschparadeiser
  • einige Gurkenscheiben
  • einige gezupfte Kräuter (ev. Borretschblüten)
1.
Das Vollkornbrot in dünnere Scheiben schneiden. Frischkäse mit dem grob geriebenen Pumpernickel, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.
2.
Die Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen und schichtweise mit Vollkornbrot und Pumpernickelcreme befüllen - etwa 1 Stunde gekühlt stocken lassen. Terrine stürzen - in dünnere Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten.
3.
Mit einigen halbierten Kirschparadeisern, kleinen Gurkenscheiben und Kräutern garnieren. Eventuell mit weißem Ja! Natürlich Balsamico Essig besprühen und mit Olivenöl beträufeln.
ca. 385 kcal p.p. / ca. 1 Std 30 min

Produkte passend zum Rezept

Bio-Vollkornbrot, ohne Zusatz von Hefe

Bio-Vollkornbrot, ohne Zusatz von Hefe

Bio-Vollkornbrot, ohne Zusatz von Hefe

Das Bio-Getreide für das Ja! Natürlich Brot kommt ausschließlich aus den traditionellen...

 Produkt anzeigen
Bio-Heumilch Frischkäse natur

Bio-Heumilch Frischkäse natur

Bio-Heumilch Frischkäse natur

Der Ja! Natürlich Frischkäse wird aus frischer Bio-Heumilch von Kühen aus dem Salzburger Land...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Rinderragout in Senf-Speck-Soße

Rinderragout in Senf-Speck-Soße

Rinderragout in Senf-Speck-Soße

Fleisch salzen, pfeffern und in einem Topf scharf anbraten. Speck, Zwiebel und Wurzelwerk beifügen,...

 Rezept anzeigen
Chicorée gefüllt mit Schwarzwurzeln

Chicorée gefüllt mit Schwarzwurzeln

Chicorée gefüllt mit Schwarzwurzeln

Für die Fülle die Schwarzwurzeln schälen und in Salzwasser kochen. 3/4 der Schwarzwurzeln fein...

 Rezept anzeigen
Knusprige Wiesenhendlkeulen mit Rübensalat und Miso-Mayonnaise

Knusprige Wiesenhendlkeulen mit Rübensalat und Miso-Mayonnaise

Knusprige Wiesenhendlkeulen mit Rübensalat und Miso-Mayonnaise

Für die Marinade Knoblauch, Misopaste, Ingwer, Mirin und Essig in einer großen Schüssel verrühren.

 Rezept anzeigen
Paradeiser mit Spinat-Mehrkorntoastfülle auf pikantem Paradeiserragout

Paradeiser mit Spinat-Mehrkorntoastfülle auf pikantem Paradeiserragout

Paradeiser mit Spinat-Mehrkorntoastfülle auf pikantem Paradeiserragout

Für das Ragout alle Zutaten ca. 15 Minuten köcheln lassen. Passieren und Abschmecken. Den Spinat in...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden