Share

Maronimousse mit Rumaroma und Feigen

Maronimousse

Zubereitung

1
Maronipaste mit Rum glattrühren.
2
Das Schlagobers vorsichtig unterheben, in Schalen füllen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden stocken lassen.
3
Mit geschälten Maroni und Feigen garnieren - mit gehackten Pistazien bestreuen. Eventuell mit etwas Staubzucker bestreuen.

Zutaten Download

  • 500 g gesüßte Maronipaste
  • 3 cl Jamaicarum (nach Geschmack)
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • 500 ml nicht zu steif geschlagenes Schlagobers
  • einige gegarte, geschälte Maroni
  • 4 Stück frische Feigen, gesechstelt
  • einige gehackte Pistazien zum Garnieren
1.
Maronipaste mit Rum glattrühren.
2.
Das Schlagobers vorsichtig unterheben, in Schalen füllen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden stocken lassen.
3.
Mit geschälten Maroni und Feigen garnieren - mit gehackten Pistazien bestreuen. Eventuell mit etwas Staubzucker bestreuen.

Produkte passend zum Rezept

Bio-Maroni

Bio-Maroni

Bio-Maroni

Die handverlesenen und tafelfertigen Ja! Natürlich Maroni kommen aus den traditionellen...

 Produkt anzeigen
Bio-Soft-Feigen getrocknet

Bio-Soft-Feigen getrocknet

Bio-Soft-Feigen getrocknet

Unsere Soft-Feigen kommen aus den besten Anbaugebieten wo sie von ausgesuchten Bio-Bauern exklusiv...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Frischkäseröllchen mit Gemüse und Sprossen

Frischkäseröllchen mit Gemüse und Sprossen

Frischkäseröllchen mit Gemüse und Sprossen

Karotte schälen und der Länge nach mit einem Apfelschäler 4 dünne Streifen aufschneiden. Den Rest...

 Rezept anzeigen
Leinensamen-Rosinenbrot

Leinensamen-Rosinenbrot

Leinensamen-Rosinenbrot

Germ mit etwas lauwarmem Wasser auflösen und in einer Rührschüssel mit Weizenmehl, Roggenmehl,...

 Rezept anzeigen
Holunder-Haferdrink-Grießkuchen

Holunder-Haferdrink-Grießkuchen

Holunder-Haferdrink-Grießkuchen

Die Eier trennen, das Eiweiß zu Schnee schlagen. Eigelb mit der Butter und dem Zucker schaumig...

 Rezept anzeigen
Süß-scharfes Apfelkompott mit Ingwer

Süß-scharfes Apfelkompott mit Ingwer

Süß-scharfes Apfelkompott mit Ingwer

Für das Kompott alle Zutaten außer den Äpfeln aufkochen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden